Rail & Road

Die Reiseplattform für die Buchung von Bahn-, Bus- und Flug-Leistungen benennt sich um und verkündet unter dem neuen Namen Omio globale Wachstumspläne.

Am Hauptsitz in München verrieten die Sunny-Cars-Geschäftsführer Kai Sannwald und Thorsten Lehmann, wie sie ihr Mietwagen-Business trotz grossen Herausforderungen vorantreiben wollen – und wie wichtig Kunden- und Mitarbeiter-Zufriedenheit für den Geschäftserfolg sind.

Wir stellen sieben Luxuszüge vor, die ein exquisites Reiseerlebnis auf den Schienen dieser Welt versprechen – spektakuläre Ausblicke und kulinarische Höhenflüge inklusive.

West Japan Railway präsentiert einen neuen Zug in Kooperation mit Hello Kitty. Der Haruka bedient ab heute die Strecke zwischen dem Flughafen Kansai und der Stadt Kyoto.

Mit dem Programm «smartrail 4.0» will die Schweizer Bahnbranche ein neues Verkehrsmanagement-System etablieren, welches das bestehende Bahnnetz deutlich besser auslastet. Zudem sollen Bahnkunden ab dem Jahr 2022 von mehr und pünktlicheren Verbindungen sowie präziseren und schnelleren Informationen profitieren.

Bosch möchte die Mobilität revolutionieren und eine führende Rolle beim autonomen Fahren einnehmen. Auch die Position als IoT-Unternehmen soll ausgebaut werden.