Mehr als die Hälfte der Schweizer üben in ihren Ferien abenteuerliche Sportarten wie Tauchen, Mountainbiken oder Surfen aus. Auch Paragliding, Bungee-Jumping oder Tauchgänge mit Haien liegen im Trend.

Ab sofort sind Fahrzeuge von Mytaxi direkt über die Eurowings-App buchbar – in 100 europäischen Städten. Und für Neuabonnenten des Newsletters winkt ein Gutschein.

Internationale Airlines und Tourist Offices tendieren dazu, im Zuge von Sparbemühungen, zunächst mal ihre Schweiz-Präsenz zu reduzieren. Das ist zu kurz gedacht.

Es ist schon heute möglich, bewegte Bilder auf einem Computer darzustellen, die eine Versuchsperson zuvor gesehen oder auch nur ausgedacht hat. Neurowissenschaftler tüfteln an Gehirn-Computer-Schnittstellen. Kann eines Tages das menschliche Hirn getunt werden?

Reiseanbieter

Destinationen

Die erste Zwischenbilanz fällt bei Schweiz Tourismus sehr positiv aus – um gleich auf die Euphoriebremse zu stehen: die Rückgänge der Vorjahre seien noch nicht verkraftet.

Am grössten Korallenriff der Welt gibt es deutliche Anzeichen einer Erholung. Der relativ kühle Sommer im nördlichen Teil des Riffs sorgte dafür, dass sich viele Korallenriffe wieder erholen und teils sogar wachsen.

Bis Mitte Jahr reisten 10 Prozent weniger Schweizer nach Spanien in die Ferien als noch im Vorjahr. Das Spanische Fremdenverkehrsamt bleibt gelassen und setzt auf eine Diversifizierungsstrategie.

Flug

Wegen überteuerten Flugticket-Preisen kommt es am 1. September 2018 zu einer Protestversammlung vor dem kosovarischen Konsulat in Zürich. Ein aktueller Blick auf die Flugpreise nach Tirana, Pristina und Skopje deutet aber nicht auf Abzocke hin.

Wie sich Reiseerlebnisse ins Gedächtnis einprägen, wie sie sich von anderen Erinnerungen unterscheiden und wie sie den Menschen beeinflussen: Das hat die Swiss in einer GfK-Umfrage analysiert und dazu den Neuropsychologen Lutz Jäcke ins Feld geführt.

Hotellerie

Die Hotelmarke wurde vor knapp zwei Jahren von Best Western Hotels & Resorts eingeführt. Zu ihr gehören inzwischen weltweit fast 200 Häuser – in diesem Jahr soll der Markteintritt in Deutschland erfolgen.

Im gestrigen Einwurf konterte Hotelier Jan Stiller eine Aussage von Alt-Bundesrat Kaspar Villiger. Dieser hat sich gemeldet und dementiert, dass ein Spruch über Rezeptionistinnen in der Schweiz überhaupt von ihm stammt. Die Spurensuche zu den Ursprüngen des Zitats ist so spannend wie dieses selber.

Cruise

Rail & Road

Nach dem Brückeneinsturz in Genua müssen sich Autofahrer in der betroffenen Region auf Staus und lange Wartezeiten einstellen. Wie die italienische Küstenstadt am besten umfahren wird, zeigt eine Grafik.

Business Travel

Travel Tech

In diesem Sommer wird Apples App-Store zehn Jahre alt. Der Blick auf die am häufigsten verwendeten Reise-Apps birgt einige Überraschungen.

Tourismuswelt

Das weltbekannte Gasthaus Äscher-Wildkirchli im Kanton Appenzell Innerrhoden sucht auf das neue Jahr einen neuen Pächter. Die aktuellen nennen die mangelnde Infrastruktur als Kündigungsgrund.

Karriere

Mitarbeitende sind gefordert, Leistung zu bringen. Umgekehrt steht auch der Firmenchef oder die Firmenchefin in der Bringschuld. Psychologe Felix Frei schreibt, was Mitarbeitende von ihren Chefs erwarten dürfen – und was nicht.

Top-Ausbildung, Führungsqualitäten, Auslandserfahrung und digitales Know-how – das mag alles gut sein. Um heute CEO zu werden, zählen auch noch ein paar andere Faktoren.

Trips & People

Mitte Jahr hat der Veranstalter für Ferien für Menschen mit und ohne Handicap neue Büroräumlichkeiten bezogen. Und zeigte diese nun interessierten Kunden und Gästen.

Wettbewerbe

Alle aktuellen Wettbewerbe sind bereits beendet. Schauen Sie doch nächste Woche wieder vorbei.

Reisewetter

Europa – 21. August 2018

Ob Sie ferienhalber oder geschäftlich unterwegs sind - unser tägliches Reisewetter sagt Ihnen, wie das Wetter in Europa heute ist und wie die Aussichten stehen.

Lounge

Im untersten Drittel ist sie eine traditionelle Standseilbahn. Ab der Zwischenstation bis zum Gipfel verkehrt sie als weltweit einzige Kabrio-Luftseilbahn. Dank ihr feiert die Stanserhorn-Bahn nächsten Samstag ihren 125. Geburtstag bei bester Gesundheit.

Kein Starbucks, kein Zara, kein H&M, kein McDonald’s: Es gibt sie noch, die nicht globalisierten Strassen – solche mit lokalen und regionalen Anbietern aus Gastronomie, Hotellerie, Shopping und Kultur. Eine Entdeckung in Berlin-Mitte.

Übernachten mit einer Million Sternen: Das wird jetzt in Schweizer Hotelgärten angeboten. Da leg ich mich gleich mal hin.