Travelnews hat nachgefragt, wie sehr in Reisebüros die Kundschaft aktuell beruhigt werden muss und wo bei dieser der Schuh drückt. Gleichzeitig wollten wir wissen, was derzeit überhaupt gebucht wird. Die Antworten sind ziemlich einhellig.

Zwei Reiseprofis haben während der Pandemie aus einer Schnapsidee eine spannende Tour durch alle Schweizer Kantone gestartet. Für die Travelnews-Leserschaft teilen sie ihre Erfahrungen und Eindrücke.

Das Luxus-Hotel- und Freizeitunternehmen empfing Schweizer Geschäftspartner im Ameron Bellerive au Lac am Zürichsee zum Live-Event bei bestem Wetter.

Reiseanbieter

Überfüllte Quarantänehotels in Griechenland und wilde Superspreader Partys an den Stränden Mallorcas - ist Verreisen tatsächlich so unsicher und eine Infektion mit dem Coronavirus bei Touristen an der Tagesordnung? Nein, sagt FTI Touristik, nachdem das Infektionsgeschehen bei den Reiserückkehrern analysiert wurde.

In einem Interview erklärt Booking.com-Konzernchef Glenn Fogel, dass die Buchungsplattform ausgebaut werden soll und künftig vom Hotel, über den Flug bis hin zu Aktivitäten vor Ort gebucht werden können.

Sonja Müller Lang, Inhaberin und Geschäftsführerin von Women Travel, spricht im Travelnews-Interview über die Entstehung der Frauenreisen, die Bewältigung der Krise und wie sie es geschafft hat, den Mut nicht zu verlieren.

Special

team-foto-juli-2018-beschnitten-95521.jpg

Destinationen

Die Quarantäneliste des Bundesamts für Gesundheit umfasst derzeit nur noch wenige Länder; trotzdem sind sich Schweizer nicht sicher, wo Sie hinreisen können und welche Auflagen für die Einreise bestehen bzw. wie die Situation vor Ort ist. Wir stellen Ihnen nachfolgend die neusten verlässlichen Informationen in einer alphabetisch geordneten Länderliste zusammen, mit regelmässigen Updates.

Im Rahmen der Travelnews-Serie «Ländercheck» richten wir den Blick nun mal wieder nach Südamerika, genauer nach Peru. Heute stellt sich Maria del Sol Velásquez, Tourism Director bei PromPerú, den Fragen hinsichtlich Reisebestimmungen und aktueller Situation im Land. Dabei hat sie auch viel zum Thema Nachhaltigkeit zu sagen.

Das beliebteste Fernreiseziel der Schweizer bleibt bis auf Weiteres geschlossen, Das sorgt bei den Reiseveranstaltern zwar nicht für viel Mehrarbeit - trotzdem hat man wenig Verständnis.

Flug

Aufgrund von überhöhten Preisen und Rabattbetrugs bei Online-Travel-Agencies ruft der Billig-Carrier seine Kunden zur direkten Buchung über die Airline auf.

Die EU-Kommission hat die mancherorts kritisierte staatliche Beihilfe in Höhe von 525 Millionen Euro definitiv genehmigt. Damit kann Condor sicher planen und die Sanierung vorantreiben.

Ab dem kommenden Winter müssen laut EU-Verordnung 50 Prozent der Slots von Airlines genutzt werden, damit sie diese nicht verlieren. Die International Air Transport Association (IATA) findet, dass dieser Entscheid «an der Realität vorbei geht».

Die irische Low-Cost-Airline eröffnet in der kroatischen Hauptstadt ab kommendem Dezember eine neue Basis. Der EuroAirport Basel wird unter den ersten angeflogenen Zielen sein.

Hotellerie

Ein Erlebnis für die ganze Familie inmitten von Natur und fernab der Massen - das bieten die Ferienanlagen von Center Parcs. Heute stellen wir die Ferienparks Les Trois Forêts in Frankreich und Park Allgäu in Deutschland vor.

Cruise

MSC Group, Fincantieri und Snam haben eine Absichtserklärung unterschrieben, um die Bedingungen für das Design und den Bau des weltweit ersten wasserstoffbetriebenen Kreuzfahrtschiffs festzulegen.

Rail & Road

Keine Lust auf Zugfahrten? Der Fernbusreiseanbieter Flixbus verbindet über zwanzig Schweizer Orte miteinander - oder bringt Reisende per Bus ins Ausland. Jüngst wurde das Angebot wieder stark hochgefahren.

Gestrandete Nachtzug-Passagiere und unzureichende Kundenfreundlichkeit des Online-Shops für Billette ins Ausland. Für die Schweizerischen Bundesbahnen hagelt es derzeit viel Kritik.

Business Travel

Zoom, Skype & Co. werden echte Business-Meetings nie ersetzen, lautet die Hoffnung im Geschäftsreise-Sektor. Eine Befragung Schweizer Top-Firmen zeigt vorerst ein anderes Bild. Und was denken Sie? Nehmen Sie an unserer Umfrage teil.

Travel Tech

Tourismuswelt

2020 glaubte die Weltöffentlichkeit, dass man das Coronavirus bald in den Griff bekommen werde. Im Sommer 2021 wissen wir, dass dies auf absehbare Zeit nicht der Fall sein wird. Das ewige Auf und Zu der Grenzen hat nichts zur nachhaltigen Lösung des Problems beigetragen. Die internationale Mobilität darf kein Spielball von Bürokraten mehr sein.

Wussten Sie, dass die Schweiz in Europa Platz 1 der Hautkrebserkrankungen belegt? Wir liefern spannende Facts über die Sonne und wie Sie ihre Haut am besten gegen die schädlichen Strahlen schützen.

Oft sind es unscheinbare Details, welche bestimmte Emotionen bei Reisenden wecken - man merkt es erst richtig, wenn diese fehlen. Wir hätten da ein Beispiel. Haben auch Sie so ein Beispiel?

Karriere

Hier kommt, geschätzte Führungskräfte, eine Anregung zum Start in die neue Woche, zur Reflexion Ihrer Führungsprinzipien.

Trotz der schwierigen Umstände haben 113 Lernende ihre Abschlussprüfungen antreten können. Nur fünf von ihnen haben nicht bestanden – die restlichen Absolventinnen und Absolventen sind bereit für den Berufseinstieg.

Hier kommt, geschätzte Führungskräfte, eine Anregung zum Start in die neue Woche, zur Reflexion Ihrer Führungsprinzipien.

Trips & People

Am Sonntag ging der Weltraum-Tourismus los. Kuoni-Chef Dieter Zümpel wäre es lieber, wenn der Tourismus auf Erden endlich wieder reibungslos funktionieren würde.

Wettbewerbe

Alle aktuellen Wettbewerbe sind bereits beendet. Schauen Sie doch nächste Woche wieder vorbei.

Lounge

Kleider, Tücher, Schuhe und Proviant trocken halten beim Schwimmen: Das ist das typische Einsatzgebiet für den Schwimmsack. Die Grossvariante von Tarzan wird hier für einmal nicht nur im Wasser getestet. Sondern auch auf festem Boden.

Im Paznaun, einem Tiroler Seitental, findet diesen Sommer schon zum 13. Mal der sogenannte Kulinarische Jakobsweg statt: ein Gourmet-Festival in den Alphütten zur Freude von Bergwanderern und Bikern.

Åland ist für das Velofahren wie geschaffen. Die Abstände sind kurz, die Natur ist abwechslungsreich und das Meer immer in der Nähe. Schon hinter der nächsten Wegbiegung warten einladende Buchten oder blühende Wiesen.

Ein Gästehaus mit Obstgarten, Weinberg und Wäldchen: Die Berner Sopranistin Romy Dübener und der Unternehmer Fredy Wiederkehr beherbergen in ihrem Refugium im Piemont vor allem Gäste aus der Schweiz.