Bereits per 25. Februar werden einige Länder von der Quarantänepflicht befreit, derweil ab dem 8. März neue Länder und Regionen der Nachbarländer auf der Liste auftauchen. Wie befürchtet werden auch die Malediven, zuletzt gut von Schweizern gebucht, wieder quarantänepflichtig.

Die Kommission für Wirtschaft und Abgaben des Ständerates hat Änderungen am Entwurf des Bundesrates zur Änderung des Covid19-Gesetzes vorgenommen, namentlich bei den Härtefallregelungen. Sie beantragt zudem, dass gewisse Beiträge rückzahlungspflichtig sein sollen. Die Staatspolitische Kommission des Ständerates will derweil Geimpfte von der Quarantänepflicht befreien.

Was genau Sache ist bei der Einreise/Rückreise in die Schweiz, scheint trotz schriftlich vorliegender Regelungen des Bundesamts für Gesundheit (BAG) nicht ganz klar zu sein. Wir haben dort deshalb nachgehakt - auch hinsichtlich der Kriterien für die Quarantäneliste. Klar ist: Regionale Beurteilungen wird es mit Ausnahme der Nachbarländer nicht mehr geben.

ÖBB und Siemens Mobility präsentierten gestern (23. Februar) den ersten lackierten Wagenkasten und das Aussendesign für die Nightjets der neuen Generation. Reisende dürfen sich bereits ab Ende 2022 auf modernes Design und noch mehr Komfort in den Zügen freuen.

Reiseanbieter

Olimar bleibt für den Sommer 21 optimistisch: Der Portugal- und Südeuropa-Spezialist hat sein Programm noch mehr auf individuelle Kundenwünsche zugeschnitten. Im Mittelpunkt stehen Aktivtouren in der Natur sowie vielseitige Mietwagen-Rundreisen.

Niklas Zeller, CEO von Viselio, äussert sich zum Bundesratsentscheid, auch Antigentests zuzulassen – weiter erklärt er die Testmöglichkeiten bei Viselio und sagt, dass der Papierkram für Reisende zugenommen hat.

Kostenfreie Annullation bis 15 Tage vor Abreise, auch wenn von Seiten BAG oder EDA keine Reisewarnung vorliegt, bietet der neue FTI-Flex-Plus-Tarif. Bei Neubuchungen bis 3. März 2021 ist das Upgrade gratis.

Themenwoche

themenwoche_bergwelten.jpg

Destinationen

Die Quarantäneliste des Bundesamts für Gesundheit umfasst derzeit nur noch wenige Länder; trotzdem sind sich Schweizer nicht sicher, wo Sie hinreisen können und welche Auflagen für die Einreise bestehen bzw. wie die Situation vor Ort ist. Wir stellen Ihnen nachfolgend die neusten verlässlichen Informationen in einer alphabetisch geordneten Länderliste zusammen, mit regelmässigen Updates.

«Da wäre ich jetzt gerne» heisst die Travelnews-Serie über traumhafte Orte, an die man sich in diesen Wochen des Reisestillstands sehr gerne zurückerinnert. Heute: Katja Menegazzi, Leiterin Kuoni Emmenbrücke. Sie würde gerade gerne die Ruhe in Palomino, Kolumbien geniessen.

Sie wissen noch nicht genau, wohin Ihre nächste Reise mit der Familie hinführt? Dann nehmen Sie an der GCE Virtual Trade Café Video-Konferenz teil und erfahren Sie mehr über aktuell geeignete Feriendestinationen für die ganze Familie.

«Da wäre ich jetzt gerne» heisst die Travelnews-Serie über traumhafte Orte, an die man sich in diesen Wochen des Reisestillstands sehr gerne zurückerinnert. Heute: Christian P. Somogyi, Journalist und Mitglied der Swiss Travel Communicators, gondelt entlang der Küste von Queensland.

Meine Ferien in Costa Rica waren super. Allerdings wurden die Ferien wegen den Covid-Auflagen um einiges teurer als geplant. Ob diese Mehrkosten wirklich der Gesundheit der Gesamtbevölkerung gedient haben, wage ich anzuzweifeln.

Flug

Auf ausgewählten Lufthansa Flügen können Passagiere vorab ihre Covid-19 Testzertifikate und Bestätigungen digitaler Einreiseanmeldungen an ein eigens eingerichtetes Lufthansa Group Health Entry Support Center schicken. Dort werden die Dokumente geprüft und falls alles in Ordnung ist, dem Reisenden bestätigt. Auch auf Swiss-Strecken soll dies bald möglich sein.

Die Schweizer Flugsicherung Skyguide und AirMap haben einen digitalen Flugplanungs- und Luftraumgenehmigungsdienst für Drohnen und andere Sonderflüge eingeführt.

Hotellerie

Gemeinsam mit Airhosted will das Schweizer Start-Up Guestready knapp fünf Jahre nach der Gründung den Schweizer Markt erobern. Travelnews hat sich mit einem der Gründer, Alexander Limpert, über die Eroberung des Heimatmarktes unterhalten.

Cruise

Rail & Road

Unsicherheit und teilweise sogar existenzielle Sorgen prägen den Alltag vieler Menschen in der Corona-Pandemie. Der TCS und sein Rechtsschutz lancieren nun die TCS Job-Assistance, um Mitgliedern beiseite zu stehen.

Beim neuen Kombi-Abo «MiniLease Plus» kann für vier Monate ein Auto nach Wahl gefahren und gleichzeitig oder einige Monate im Anschluss mit einem 2.-Klasse-Generalabonnement das öffentliche Verkehrsnetz der Schweiz genutzt werden.

Geniessen Zugreisen aktuell einen Vorteil gegenüber Flugreisen, weil bei der Rückreise aus einem Nicht-Risikoland kein PCR-Test benötigt wird? Und welche Themen beschäftigen den Zugreise-Spezialisten Railtour-Frantour in den kommenden Wochen? Mike Jakob beantwortet unsere brennendsten Fragen.

Business Travel

Roland Birchmeier, CEO des Businessreiseanbieters bta first travel, äussert sich im Interview zu den aktuellen Herausforderungen, zur Bedeutung persönlicher Treffen und er glaubt, dass wir nach überstandener Krise gelassener sein werden.

Travel Tech

Die B2B-Reiseplattform bietet enorm viele Hotels und spezielle Services. Der neue Chef für den DACH-Raum erklärt gegenüber Travelnews, was diese Plattform auszeichnet.

Das eingebrochene Reisegeschäft weltweit trifft auch die Travel-Tech-Anbieter mit voller Wucht. Das hinterlässt Spuren. Bei Amadeus Schweiz sind mehrere Personen betroffen.

Tourismuswelt

Karriere

Hier kommt, geschätzte Führungskräfte, eine Anregung zum Start in die neue Woche, zur Reflexion Ihrer Führungsprinzipien.

Hier kommt, geschätzte Führungskräfte, eine Anregung zum Start in die neue Woche, zur Reflexion Ihrer Führungsprinzipien.

Trips & People

Martin Wittwer, langjähriger CEO von TUI Suisse und heute mit verschiedenen Mandaten betraut, blickt auf die turbulenten letzten zwölf Monate zurück, nennt Learnings für die Reisebranche und er zeigt sich gegenüber einer SRV-Präsidentschaft offen.

Der Präsident und CEO von Mariott International verstarb am 15. Februar 2021. Er entwickelte Marriott in den vergangenen neun Jahren zur weltgrössten Hotelkette.

Wettbewerbe

Alle aktuellen Wettbewerbe sind bereits beendet. Schauen Sie doch nächste Woche wieder vorbei.

Lounge

In Kürze erscheint das Buch «Location Tour» des Schweizers Roland Schäfli, welches an die schönsten Filmschauplätze in der Schweiz sowie in weiteren europäischen Ländern führt. Wir präsentieren erste Auszüge davon.

Schlauchschal sagen die einen, Halsschlauch, Filter-Skimaske, Covid-Bandana oder Schlauchtuch die anderen. Über das unverzichtbare Zubehör im Corona-Winter reden jetzt alle. Aber wie liegt so ein Ding auf der Haut?

Richtig schön verreisen, querweltein und unbesorgt: Grad etwas schwierig momentan. Aber man kann auch auf seinem Wohnzimmer-Sofa einen Trip starten – per Netflix Reisen. Film ab für sieben TV-Tipps.