Vom 26. Mai bis 2. Juni 2018 hat Travelhouse mit einer zehnköpfigen Studienreise-Gruppe die Philippinen bereist. Dabei wurden etwa die kleinsten Äffchen der Welt besucht und die Chocolate Hills besichtigt.

Im Winterflugplan 2018/19 der Swiss tauchen einige neue, interessante Touristenziele auf. Zudem werden Frequenzen erhöht.

Reiseanbieter

Die Sommerferien-Trends der Schweizer Veranstalter: Spanien lässt Federn, insbesondere Mallorca. Aktuell stehen Griechenland, Zypern und die Türkei hoch im Kurs.

Trotz leichter Sommerflaute wegen dem höheren Eurokurs und der Fussball-WM ist der Reiseveranstalter zuversichtlich. Für die kommende Wintersaison 2018/2019 werden wieder Kontingentsplätze für Badeferien-Destinationen im Langstreckenbereich ins Programm aufgenommen. Und als neuer Markenbotschafter konnte Ski-Legende Didier Cuche gewonnen werden.

Vom 20. bis 24. November 2018 präsentiert der Schweizer Reise-Verband die Jobmöglichkeiten der Reisebranche – und ruft Lernende dazu auf, einen halben Tag oder ganzen Tag vor Ort mitzuhelfen und von ihren Erfahrungen zu erzählen.

Destinationen

Bereits im Januar 2018 wurde auf der Karibikinsel der Notstand ausgerufen. Nun wurde dieser bis am 2. August verlängert. Grund sind zahlreiche Schiessereien und Morde unter Kriminellen.

Der Zeitpunkt des Billettkaufs und die Zahl der erwarteten Gäste an einem bestimmten Tag entscheiden im kommenden Winter über die Tageskarten-Preise bei den Bergbahnen rund um St. Moritz.

Flug

Zwischen Airbus und Boeing tobt ein Kampf um die Vorherrschaft im Segment der Narrowbodies, welche im Transatlantikverkehr eingesetzt werden können. Auf den geplanten B797 hat Airbus bereits eine Antwort.

Turkish Airlines hat Flüge nach Moroni aufgenommen. Es ist die insgesamt 53. Destination auf dem afrikanischen Continent für den türkischen Carrier.

Hotellerie

Das holländische Start-up Bidroom will den Hotelbuchungsgiganten Booking.com und Hotels.com das Wasser abgraben, indem es keine Kommissionen von Hotels verlangt und für Kunden trotzdem sehr günstige Preise bietet. Zu den Investoren gehört ein in der Schweiz nicht unbekannter Milliardär.

Die Schweizer Parahotellerie beherbergte 2017 deutlich mehr Gäste. Und die Aussichten auf diesen Sommer sind auch gut – vor allem die familienfreundichen Campingplätze boomen.

Cruise

Rail & Road

Die Zeiten der absoluten Billig-Fahrten sind vorbei. Ist die Nachfrage auf einer Strecke gross oder kein Zug in Sicht, drehen auch die Fernbus-Anbieter am Preis.

Gewinnt die Schweiz am Sonntagabend gegen Brasilien, wird es überall spontane Autocorsos geben. Dabei darf die Sicherheit nicht vergessen gehen. Der TCS gibt Tipps, wie man es richtig macht.

Business Travel

Travel Tech

LocalBini organisiert kulturell geprägte, exklusive Städte-Erlebnisse, die von Einheimischen durchgeführt werden. Wie funktioniert die Geschäftsidee des St. Galler Startups? travelnews.ch hat mit LocalBini-Gründer Mateusz Mierzwinski gesprochen.

Elon Musk will die Fahrt zwischen der Innenstadt von Chicago und dem O’Hare Flughafen auf 12 Minuten verkürzen: Dank Elektrofahrzeugen, die mit Hochgeschwindigkeit durch unterirdische Tunnels rasen.

Tourismuswelt

In der Sonntasgpresse dieser Woche kommt Hotelplan-CEO Kurt Eberhard nochmals zu Wort über seine Absichten im Bereich Aktiv- und Sportferien, über Didier Cuche und Nachhaltigkeit. Aber auch Single-Reisen, Zugausfälle oder Provinzhotel-Possen bieten Stoff für unterhaltsame Artikel. Wir haben wie immer das Wichtigste für Sie zusammengetragen.

Trips & People

Wettbewerbe

Alle aktuellen Wettbewerbe sind bereits beendet. Schauen Sie doch nächste Woche wieder vorbei.

Lounge

Marina Bay Sands, Gardens by the Bay, Sentosa Island, Chinatown – an Touristen-Hotspots, die man «gesehen haben muss», fehlt es in Singapur beileibe nicht. Unser Autor hat sich aufgemacht, ein etwas anderes Singapur zu entdecken.

Ob von einer Brücke, einer Staumauer oder einem Turm: kaum ein Ferienziel, das nicht mit einem Bungee-Jump-Spot lockt. Doch wo erleben Adrenalin-Junkies den spektakulärsten Flug in die Tiefe?

In Laos, einem der letzten Lebensräume des vom Aussterben bedrohten Asiatischen Elefanten, hat sich in den letzten Wochen und Monaten wahrlich Historisches abgespielt. In den Hauptrollen: 13 Dickhäuter, eine überraschend agile und umsichtige Regierung und das Elephant Conservation Center im Dschungel von Sayaboury.

Die Kanalinsel ist bekannt für sein mildes Steuerklima. Dies ist längst nicht der einzige Grund, weshalb man Jersey einen Besuch abstatten sollte.