Cruise

Die Multi-Channel-Technologie und ein Sprachassistent kommen auch auf der MSC Grandiosa zum Einsatz, die am 9. November 2019 getauft wird. Wir stellen die Features vor.

Einerseits müssen wegen dem Anlandeverbot in Kuba die Karibikrouten neu gestaltet werden, andererseits kann die verunfallte MSC Opera den Dienst noch nicht wieder aufnehmen.

Jetzt ist klar: Die Reedereien reagieren umgehend auf das neue Verbot der Trump-Regierung für Reisen nach Kuba. Die Routenpläne werden mit sofortiger Wirkung geändert.

Seit Mai 2019 kreuzt das neue Schiff von Celebrity Cruises auf dem Mittelmeer. Der fliegende Teppich ist nicht das einzige Highlight, das die Gäste erwartet.

Der Schweizer Flussreise-Spezialist erweitert sein Themenreisen-Angebot 2020. Darüber hinaus wird die Flussschiff-Flotte um die «Amadeus Imperial» ergänzt.

Es ist ruhig geworden um das Schwarze Meer auf der Cruise-Map. Doch jetzt verdichten sich die Anzeichen, dass künftig wieder mehr Kreuzfahrt-Schiffe die Region anpeilen.

Das neuste Flusskreuzfahrtschiff der Twerenbold Reisen Gruppe ist nach 15-monatiger Bauzeit endlich betriebsbereit. Nach der feierlichen Schiffstaufe in Basel ging es auf eine kurze Gala-Taufreise. Travelnews war mit dabei.

Norwegian Cruise Line hat ein neues, personalisiertes Mailing für die Kunden der Reisebüropartner gestaltet. Damit sollen die Reiseprofis ihre Kunden über die Neuerungen des Kreuzfahrtunternehmens informieren.

Während fünf Tagen durften die besten Partner von Costa Crociere auf einer Kreuzfahrt im Mittelmeer die Costa Favolosa erleben und Auszeichnungen entgegennehmen. Travelnews war live dabei und hat die Eindrücke fotografisch und filmisch festgehalten.