Cruise

Schon diesen Sommer plant MSC Cruises den Neustart im Mittelmeer. Nach dem die erforderlichen, finalen Genehmigungen vorhanden sind, legt die Reederei mit der MSC Grandiosa und der MSC Magnifica wieder los. Mit an Bord: ein umfangreiches Schutzkonzept.

Eigentlich hätte die Reederei Anfang August zum ersten Mal nach monatelanger Pause wieder zu Kurzreisen aufbrechen sollen. Wegen fehlender Genehmigungen aus Italien wird der Restart nun verschoben.

Nach dem Neustart von Ponant am 11. Juli 2020 mit Kreuzfahrten an Frankreichs Küste, werden nun auch die Reisen in die Arktis wieder aufgenommen. Statt Strand und Palmen stehen Eisschollen, Gletscher, Eisberge und Fjorde auf dem Programm.

Pünktlich zum Sommeranfang hat Ponant den Kreuzfahrtbetrieb auf den Weltmeeren als erste Reederei weltweit, wieder aufgenommen. Entlang der wilden Atlantikküste oder die Umrundung Islands - Ponant bietet vielseitiges Programm.