Cruise

Nachdem Crew-Mitglieder der «MS Bremen» in Spitzbergen einen Eisbär erschossen haben, muss die verantwortliche Reederei Hapag Lloyd viel Kritik einstecken. Müssen sich Expeditions-Touristen nun wirklich schämen?

TUI Cruises lässt es vom 24. bis 28. April 2019 auf dem Mittelmeer wieder krachen. Dann sticht die Mein Schiff 6 ab Palma de Mallorca zur achten Full Metal Cruise in See.

Vom 4. Januar bis 28. Mai 2020 geht die «Seabourn Sojourn» auf eine Fahrt rund um den Globus. Die Weltreise der Luxus-Reederei führt in 146 Tagen zu 62 Ländern auf fünf Kontinenten.

Seit über 15 Jahren bietet der Veranstalter Reisen nach Myanmar an. Bereits drei Thurgau-Schiffe fahren auf dem Irrawaddy und sollen dies trotz der aktuellen Situation im Land auch weiterhin tun.

Das Kreuzfahrt-Unternehmen Norwegian Cruise Line hat bei der Fincantieri Werft die Kaufoption von Februar 2017 gezogen und zwei neue Schiffe für die neue Leonardo-Klasse bestellt.

Die italienische Kreuzfahrtreederei setzt mit «Costa Extra» auf ein neues Buchungsportal. Dieses wartet mit einigen neuen Features auf.