Engadin

E-bike.jpg
Samnaun ist gut gelegen, um mit dem E-Mountainbike die Bergwelt zu entdecken. Bild: Zegg Hotels & Stores

«E-Bikes machen die Berge flacher»

Das Chasa Montana Hotel & Spa will den E-Bike-Boom zu 100 Prozent nutzen und eröffnet ein All-Inclusive Hotel für E-Mountainbikes.

Mit dem Chasa Montana Hotel & Spa Bringt Zegg Hotels & Stores eine Innovation in die Schweizer Alpen, denn ihr Angebot richtet sich von A bis Z an die Bedürfnisse von E-Bike-Fans. Kostenlos stehen 30 neue E-Bikes der Marke Bulls für grosse Abenteuer in der Naturwelt der umliegenden Berge zur Verfügung. Das Haus befindet sich auf 1844 Meter über Meer in Samnaun. Der Ort ist perfekt gelegen um mit dem E-Mountainbike die Bündner, Tiroler und Südtiroler Bergwelt zu entdecken. «Dank E-Mountainbikes wird unser länderübergreifendes Bergerlebnis für alle zugänglich, denn E-Bikes machen die Berge flacher» sagt Daniel Eisner, Hoteldirektor des Chasa Montana.

Nebst der kostenfreien Nutzung der elektrischen Bikes steht den Gäste auch die Samnauner Gästekarte zur Verfügung. Mit ihr ist die Benützung der Bergbahnen der Silvretta Bike-Arena Samnaun/Ischgl gratis. Auch für den Unterhalt der Bikes ist gesorgt: der hoteleigene Sportartikelverein reinigt sie nicht nur, sondern führt auch Servicarbeiten durch, lädt den Akku und passt die Velos auf die richtige Grösse an.

Wer Tipps für Touren oder Proviant für die Ausflüge braucht, kann beim Hotel anklopfen. Ging beim Packen für die Ferien etwas vergessen, schafft das hoteleigene ZEGG Sportartikelgeschäft Abhilfe. Und wenn die eigenen Batterien aufgeladen werden müssen, bietet das 1500 Quadratmeter grosse Spa mit Pools ein Ort der Entspannung. Das Beste: alle genannten Leistungen sind bereits im Übernachtungspreis inbegriffen.

«Das E-Mountainbike ist der Carvingski des Sommers», erklärt Eisner die innovative Positionierung des Hotels im wachsenden E-Bike-Markt. Da Erlebnisse immer schöner sind, wenn man sie teilen kann, bietet das Chasa Montana Hotel & Spa auch spezielle Angebote für Firmen und Gruppen an.

(NWI)