Engadin

Das Engadin lockt nicht nur mit Natur und Glamour, sondern positioniert sich zunehmend auch als Hotspot für Kunst. Dank dem neuen Muzeum in Susch bietet es für Kunstliebhaber von St. Moritz bis Sent eine Fülle von Galerien und Museen.

Das Engadin punktet verstärkt bei Sommergästen. Das Hochtal bietet viele Möglichkeiten, um runterzucoolen. Diese zehn Orte sollte man sich merken.

Eine der treibenden Kräfte in der Tourismusszene des Oberengadins ist Bettina Plattner. Die glühende Touristikerin verfolgt zahlreiche spannende Projekte und hat eine klare Vorstellung, was der Reisegast von morgen benötigen wird.

Wer mit Kitesurfen beginnen möchte, sollte am besten auf dem Schnee loslegen, beim Snowkiten. Ein top Spot hierzu ist der Berninapass. Hier stimmen die Bedingungen optimal. Wir haben uns von Kitelehrer und Bigdayz-Geschäftsführer Marco Köppel den Trendsport erklären lassen – als plötzlich ein Prominenter aufs Schneefeld tritt.