Rail & Road

Foto 1 Camper_California_Beach.jpg

Europcar baut Camper-Flotte aus

2017, ein Selfdriver-Jahr? Europcar stockt die Camper-Flotte ab April 2017 deutlich auf.

Seit Mai 2016 bietet Europcar für Individualferien Campingfahrzeuge an. Die Flotte der Camper-Modelle VW T6 California Beach und California Coast wird in diesem Jahr weiter ausgebaut: Danach stehen total 35 Fahrzeuge im Angebot. Beide Fahrzeugmodelle können für Campingausflüge gemietet werden und bieten Liegeplätze auf zwei Ebenen für vier oder fünf Personen.

Die zwei Volkswagen Freizeitmobile verfügen über eine eingebaute Sonnenstore, Campingtische und Campingstühle. Das Modell Coast verfügt über eine Küchenzeile mit einer Koch-Spül- Kombination und einem Kühlschrank sowie einer Anhängerkupplung. Beim Modell Beach kann ein mobiler Gasgrill dazu gemietet werden.

Ab diesen Stationen geht die Camper-Fahrt los: Basel Messeplatz Swissotel, Bern Wankdorf, Biel, Genève-Balexert, Kloten, Lausanne-Crissier und Zürich-Oerlikon, das Modell Beach ist auch hier verfügbar: in Lugano, Sion, St. Gallenund Vevey. 

Europcar ist mit dem VW T6 California Coast an den diesjährigen Ferienmessen präsent.

(TN)