Flug

Cabarete Beach.jpg
Der Cabarete-Beach in der Nähe von Puerto Plata begeistert Strandfans sowie Taucher, Kite- und Windsurfer gleichermassen. Bild: Joel Casilla

Edelweiss mit neuer Destination und neuem Webauftritt

Edelweiss fliegt ab dem 2. Juli Puerto Plata, im Norden der Dominikanischen Republik, an. Ausserdem will die Schweizer Ferienfluggesellschaft ihren Kunden die Suche nach der passenden Destination mit Tipps, Geschichten, Bildern und Videos auf der Website zu allen Edelweiss-Destinationen einfacher machen.

Ab dem 2. Juli 2021 können Reisende ab Zürich jeweils ein Mal wöchentlich am Freitag direkt nach Puerto Plata an der Nordküste der Dominikanischen Republik reisen. Die nahen Strände von Sosúa und Cabarete laden nicht nur zu Badeferien ein, sondern sind auch ein Magnet für Taucher, Kite- und Windsurfer. Puerto Plata ist zudem der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die beeindruckende Natur der Umgebung.

«In der aktuellen Zeit merken wir, dass das Bedürfnis für Ferien am Meer so gross ist wie noch nie. Wir freuen uns, dass wir unseren Gästen rechtzeitig zu den Sommerferien eine weitere und sichere Feriendestination anbieten können», so Patrick Heymann, Chief Commercial Officer bei Edelweiss. Mit Puerto Plata wird das bestehende Touristik-Angebot von Edelweiss in der Karibik (Cancún in Mexiko, Punta Cana in der Dominikanischen Republik, Havanna auf Kuba und Montego Bay auf Jamaika) sowie in Mittelamerika (San José in Costa Rica) weiter ausgebaut. Die genannten Ferienziele werden im Juli wieder bis zu zwölf Mal pro Woche bedient.

Neuer Internetauftritt soll inspirieren

Das sind aber nicht alle Neuigkeiten der Airline. Der Auftritt der Edelweiss-Ferienziele auf der Internetseite wurde von Grund auf überarbeitet und erscheint in einem frischen und modernen Look. Der Schwerpunkt liegt auf der Inspiration: Neben faszinierenden Bildern und packenden Videos gibt es viele wertvolle Reisetipps für alle Feriendestinationen.

Mit wenigen Klicks findet man spannende Geschichten über die Region, Restaurant- und Hotel-Empfehlungen oder Vorschläge für unvergessliche Rundreisen. Sportbegeisterte finden die schönsten Golfplätze, die windigsten Surf-Spots und die atemberaubendsten Tauchorte. Auch Informationen zu den Sehenswürdigkeiten, welche man gesehen haben muss, sind mit einem Klick auffindbar. Yves Rückert, Head of Brand Management and Marketing Communications bei Edelweiss: «Mit dem neuen Auftritt von unseren Ferienzielen bieten wir wertvolle und inspirierende Tipps und erleichtern unseren Gästen die Suche nach der richtigen Feriendestination».

Auf flyedelweiss.com sind seit gestern, 11. Mai 2021, fast 200 Artikel zu den Edelweiss Ferienzielen abrufbar. Die Seiten werden laufend mit neuen und spannenden Inhalten erweitert und sollen für alle Reisebegeisterten die erste Adresse für Inspiration sein. Erst kürzlich hatte Edelweiss auch schon PCR-Tests über die Website buchbar gemacht und darauf die jeweiligen Einreisebestimmungen hochgefahren.

(TN)