Flug

Edelweiss_A320_Takeoff2.jpg
Edelweiss verspricht dank neuer Dienstleistungen sorgenfreies Reisen in Zeiten von Corona. Bild: Edelweiss

Edelweiss vereinfacht das Fliegen in Corona-Zeiten

Die Schweizer Fluggesellschaft bietet neu einerseits PCR-Tests für zuhause zum Kauf an und hat ihre Einreiseinformationen zu den angeflogenen Reisezielen hochgefahren.

Die Schweizer Ferienfluggesellschaft Edelweiss vereinfacht mit zwei neuen Dienstleistungen ab sofort die Reiseplanung.

Zum einen kann man über die Website von Edelweiss jetzt einen fürs Reisen zugelassenen PCR-Test für zu Hause kaufen. Dies, weil heute bekanntlich für die Einreise in die meisten Länder das Vorweisen eines negativen PCR-Tests nötig ist. Das Vorgehen ist einfach: Auf flyedelweiss.com bestellt man ein Test-Kit, welches per Post nach Hause geliefert wird. Dank der schriftlichen Anleitung oder einer Anleitung per Video, kann die Speichelprobe ganz einfach zu Hause durchgeführt werden. Anschliessend schickt man das Proberöhrchen direkt an das zertifizierte Labor oder hinterlegt es in einem Drop-Off am Flughafen Zürich. Der Laborbefund folgt am nächsten Tag per verschlüsseltem E-Mail. Dieser ist international anerkannt, mehrsprachig und enthält alle Angaben, die für die geplante Reise notwendig sind. Dieser Service wird in Zusammenarbeit mit Viselio angeboten und kostet 165 Franken. Den direkten Link zum PCR-Test von Viselio via Edelweiss gibt es hier.

Zum anderen sind heute für das Reisen auch stets verlässliche und vollständige Informationen über Einreisebestimmungen und die aktuelle Lage vor Ort wesentlich. Ab sofort bietet Edelweiss deshalb die relevanten Informationen für jedes Ferienziel auf ihrer Website an. Mit ein paar Klicks sieht man die aktuellen Reisebeschränkungen, Einreisebestimmungen und Verhaltensregeln bezüglich Covid-19 des jeweiligen Landes.

Nicht zuletzt besteht die Möglichkeit, für die Rückreise in die Schweiz online einen kostenpflichtigen PCR-Test am Ferienziel zu buchen, sollte dies notwendig sein. Dieser Service wird in Zusammenarbeit mit dem kanadischen Unternehmen Sitata auf flyedelweiss.com zur Verfügung gestellt, siehe hierzu diesen Link.

(JCR)