Cruise

Horizon.JPG
Die neue Horizon-Flotte von Le Boat erfreut sich besonders grosser Beliebtheit. (c) Le Boat

Sponsored Ferien mal anders: Auf dem Hausboot!

Egal, ob Sie das Hausbootabenteuer mit Ihrer Familie, Freunden oder dem Partner verbringen möchten: In der Flotte von Le Boat gibt es für jeden das richtige Boot.

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen an Bord Ihres eigenen Hausbootes und haben das Steuer in der Hand. An Ihnen ziehen wundervolle Landschaften vorbei und Sie haben Zeit, sich einmal ausgiebig mit Ihren Liebsten oder Freunden zu unterhalten und gemeinsam zu lachen.

Ab und zu herrscht jedoch Stille und Sie hören nichts ausser zwitschernden Vögeln, dem gleichmässigen Brummen des Motors und dem Rauschen des Wassers. Ein herrlich entschleunigendes Gefühl setzt ein und Sie geniessen den leichten Fahrtwind im Gesicht.

Nach dem Anlegen erkunden Sie charmante Ortschaften und traumhafte Städte, geniessen die lokale Gastronomie oder lassen den Abend gemütlich an Deck ausklingen, wo Sie bei einem Glas Wein den Sonnenuntergang beobachten.

Mit Le Boat können Sie als eigener Kapitän auf eine herrlich entschleunigende Reise gehen. (c) Caro Strasnik

Um selbst Kapitän zu werden, benötigen Sie weder einen Bootsführerschein noch Vorkenntnisse. Nach einer theoretischen und praktischen Einweisung heisst es für Sie und Ihre Crew «Leinen los» und Sie erkunden auf eigene Faust die schönsten Gewässer in Europa und Kanada. Dabei bestimmen Sie selbst Tag für Tag, wohin Sie fahren und was Sie unternehmen.

Hausbootferien sind somit ein wahrer Urlaubstrend: Individuell, mitten in der Natur und herrlich entspannend. Ideal, um dem Alltag zu entfliehen und richtig abzuschalten.

Besonders beliebt bei Schweizer Freizeitkapitänen sind die Fahrgebiete Mecklenburg & Brandenburg in Deutschland, das Burgund in Frankreich sowie Venetien & Friaul in Italien.

Stillen Sie Ihre See(h)nsucht

Ein wahres Naturparadies ist die Mecklenburgische Seenplatte. Die Region nördlich von Berlin besticht durch unzählige Seen und eine atemberaubende Natur. Die schier endlosen Gewässer lassen sich am besten an Bord erkunden.

An warmen Tagen können Sie hier wunderbar einen Sprung direkt vom Boot in das kühle Nass wagen. Wassersportfans haben sogar die Möglichkeit, ein Stand-Up Paddleboard dazu zu buchen. Besonders Kinder, ob gross oder klein, lieben die Abkühlung. Daher ist das Fahrgebiet besonders bei Familien sehr beliebt.

Auch Angler kommen in Mecklenburg und Brandenburg auf ihre Kosten. Man kann mitten auf dem See den Anker setzen und direkt von Bord die Angel auswerfen. Oder Sie nehmen das Beiboot, um nah ans Ufer zu fahren und versuchen hier das Angel-Glück. Petri heil!

Mit dem Hausboot in Mecklenburg und Brandenburg: Ferienspass für die ganze Familie. © Caro Strasnik

Kulinarische Entdeckungsreise

Hochwertige Weine aus Beaune, berühmter Senf aus Dijon, Trüffel, Schnecken und unzählige Käsesorten - das Burgund hat kulinarisch so einiges zu bieten! Im Herzen Frankreichs können Sie es sich richtig gut gehen lassen. Der Fluss Saône bringt Sie zu typisch französischen Ortschaften. Hier sollten Sie es nicht verpassen, auf den zahlreichen Wochenmärkten lokale Produkte einzukaufen und an Bord frisch zuzubereiten.

In diesem französischen Fahrgebiet sollten Sie auf jeden Fall Fahrräder an Bord haben. Damit können Sie morgens zur nächsten Boulangerie fahren, um feinste Croissants und leckeres Baguette für das Frühstück zu besorgen. Es gibt keinen besseren Start in den Hausboot-Tag!

Herrlich: Die burgundische Landschaft, vom Fluss aus gesehen. (c) Holger Leue

Sommer, Sonne, Strand und Meer

Mit dem Hausboot kann auch ein typischer Sommerurlaub genossen werden. Zum Beispiel im wunderschönen Italien.  Fahren Sie durch die Lagunenlandschaften von Marano und Venedig und erleben Sie «La dolce vita» an Bord.

Machen Sie Halt an der farbenfrohen Insel Burano, besuchen Sie die Gläsbläser auf Murano oder gehen Sie an einem der vielen Badestrände, wie Jesolo oder Bibione, im Mittelmeer baden.

Feinste Pizza und leckere Pasta – das kennt jeder aus Italien und sollte auf einer  Hausboottour nicht fehlen. Aber auch die hervorragenden Fischgerichte sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Grosse Fangnetze und typische Fischerboote prägen in vielen Ortschaften das Bild entlang der Gewässer. Lassen Sie sich in einem der Restaurants den Fang des Tages schmecken!

Dolce Vita in den Lagunenlandschaften bei Venedig. (c) Holger Leue

Das perfekte Boot für Ihre Ferien

Egal, ob Sie das Hausbootabenteuer mit Ihrer Familie, Freunden oder dem Partner verbringen möchten, in der Flotte von Le Boat gibt es für jeden das richtige Boot.

Die Hausboote reichen von einfach bis luxuriös und sind mit allem ausgestattet, was Sie benötigen: Sonnendeck mit Außensteuerstand, Salonbereich mit Innensteuerstand, Küche mit Herd, Kühlschrank und Ofen, je nach Bootsgröße ein bis fünf gemütliche Kabinen, Badezimmer mit elektrischer Toilette, Waschbecken und Dusche.

Die neueste Generation Hausboot

Die neue Horizon-Flotte von Le Boat erfreut sich besonders grosser Beliebtheit. Ein aussergewöhnlich grosses Sonnendeck mit eingebautem Grill, grossem Tisch mit Sitzbank und bequemen Sonnenliegen lädt zum Verweilen ein. Von hier aus haben Sie eine herrliche Sicht auf die Umgebung.

Im Inneren befindet sich der helle Salon mit einer modernen Küche und grossem Esstisch. Hier lassen sich hervorragend Mahlzeiten für die Crew zubereiten.  Vom Innensteuerstand können Sie auch an Regentagen das Boot im Trockenen über die Gewässer navigieren und haben dank der 360° Panoramafenster eine hervorragende Sicht!

Das Modell gibt es mit zwei bis fünf gemütlichen Doppelkabinen. Lassen Sie sich hier nach einem ereignisreichen Tag an Bord sanft in den Schlaf wiegen und träumen Sie bereits von dem nächsten Tag. Denn dann heisst es für Sie und Ihre Crew wieder «Leinen los!».

Gemütliches Beisammensein auf dem Sonnendeck der Horizon. Bild: LeBoat

(TN)