Fespo 2019

Vasco Da Gama Front ©TransOcean Kreuzfahrten.jpg
Die Vasco da Gama sticht diesen Sommer das erste Mal in See. Bild: TransOcean

TransOcean freut sich über Schiffstaufe

Diesen Sommer begrüsst die Reederei TransOcean das neueste Mitglied ihrer Flotte – die Vasco da Gama. Gefeiert wird dieser Anlass mit tollen Künstlern und einer Event-Kreuzfahrt nach Kopenhagen.

Am 9. Juni 2019 ist es soweit: die Vasco da Gama, das neueste Mitglied der TransOcean-Flotte, wird in Bremerhaven getauft.

Anfang April übernimmt Cruise & Maritime Voyages, die Muttergesellschaft von TransOcean, das Schiff in Singapur und bringt es nach Deutschland. In der deutschen Stadt Bremerhaven findet eine grosse Feier anlässlich der Taufe des neuen Kreuzfahrtschiffes statt. Die Gäste können sich auf ein vielseitiges Programm freuen. Sogar Stars wie Nico Santos und Matthias Reim sind mit an Bord und sorgen für Unterhaltung.

«Leinen los» heisst es dann am 13. August 2019 in Kiel. Die erste Event-Kreuzfahrt der Vasco da Gama nach Kopenhagen und wieder zurück nach Kiel dauert vier Tage. Die Gäste haben zwei Tage Zeit, um die dänische Hauptstadt zu erkunden sowie das dortige Nachtleben zu geniessen und das entspannte, weltoffene Göteborg kennenzulernen.

Der Preis für diese musikalische Event-Kreuzfahrt startet bei 599 Euro pro Person in einer Zweibett-Innen-Kabine bei Doppelbelegung. Inklusive sind alle Konzerte sowie die Vollpension an Bord. Buchbar ist die Reise ab sofort in allen Reisebüros und unter www.transocean.de.

(TN)