Reiseanbieter

Die äussersten geografischen Grenzen sind die letzten abenteuerlichen Reiseziele - müsste man meinen. Aber auch dort gibt es Ansprüche an den Komfort. Ein finnischer Anbieter wird nun während einem Monat im Jahr ein Hotel am Nordpol betreiben.

Online-Bewertungen sind eine wichtige Informationsquelle beim Reisebuchungs-Entscheid. Allerdings gibt es viele betrügerische Bewertungen - im letzten Jahr allein bei TripAdvisor über 1,3 Millionen davon. Das Reiseportal zeigt deshalb mit einem «Transparency Report» auf, wie dagegen vorgegangen wird.

Club Med öffnet sein Buchungsangebot für den nächsten Sommer. Frühbucher profitieren von 15 Prozent Ermässigung auf ihre Ferien.

Europa ist kompakt und eignet sich bestens für kurze Städtetrips übers verlängerte Wochenende. Doch wohin zieht es die Städtefans? TUI hat den Check gemacht und ist dabei auch auf eine Schweizer Stadt gestossen.

Die Studie «Buchungs- und Reiseverhalten der Schweizer Bevölkerung» von Allianz Partners und dem Link Institut gibt Aufschluss darüber, was den Schweizerinnen und Schweizern im Zusammenhang mit Reisen wichtig ist. Schweizer reisen viel aber sind noch zurückhaltend bei der Sharing Economy.

Zum 20. Mal hat der Schweizer Reise-Verband (SRV) eine Umfrage bei Reisebüros durchgeführt. Fazit: Diese konnten zwar 2018 deutlich zulegen, für 2019 sind die Prognosen aber verhalten. Schwache Nettorenditen, sinkende Beratungshonorare und Overtourism belasten das Geschäft.