Mit der Stirnlampe durch den knirschenden Schnee

schneeschuh-00.jpg
Das Vallon de They (Morgins/Val d'Illiez) ist ein Geheimtipp für Schneeschuh-Wanderer, ein Ort der Stille und unberührten Natur. Bilder: ST

Das sind unsere drei Tipps für das kommende Wochenende. Knipsen Sie ein schönes Bild Ihrer Schneeschuh-Tour und gewinnen Sie mit Glück zwei Hotelübernachtungen!

Mitte Woche erfahren Sie von der Travelnews-Redaktion drei top Ausflugstipps fürs anstehende Wochenende, passend zu den aktuellen Wetterprognosen. Sturm Sabine hat sich verzogen, am Wochenende wirds ziemlich sonnig. Wir schlagen drei nächtliche Schneeschuh-Touren vor:

Schneeschuhwandern unter dem Sternenhimmel, Charmey FR

Diese Tour ist auch für Schneeschuh-Anfänger geeignet. Und darum macht es Spass, sie gemeinsam als Gruppe, mit Familie, oder Freunden zu erleben. Mitzubringen sind lediglich gute, hohe Wanderschuhe und warme Kleider – die Schneeschuh-Ausrüstung kann geliehen werden. Und schon geht’s los. Wenn die Sonne untergeht, beginnt die Tour durch die dunkle, mystische Stille. An den verschneiten Tannen vorbei, über die vom Mond erhellten Schneefelder. Unterwegs gibt es in der Berghütte das wohlverdiente Fondue, bevor in der nächtlichen Stille der Nachhauseweg in Angriff genommen wird. Weitere Infos.

Wenn in Charmey die Sonne untergeht, beginnt die Tour durch die dunkle, mystische Stille.

Feuer und Eis, Göschenen UR

Die Teilnehmer wandern mit Schneeschuhen durch den Winterwald. Begleitet von Bergführer Markus Gerig aus Göschenen entdecken sie in der Landschaft unterwegs Ruhe und Schneekristalle. Nach dem Wandern können die Gäste unter freiem Himmel im geheizten Holzzuber baden - mit Aussicht auf den Dammagletscher. Danach gibt es ein Fondue im Alpstall. Weitere Infos.

Nach dem Wandern können die Gäste unter freiem Himmel im geheizten Holzzuber baden.

Nächtliches Schneeschuhlaufen in unberührter Landschaft, Morgins VS

Nach Einbruch der Dunkelheit startet die Tour ab Morgins. Die Strecke führt über zahlreiche Brücken über den Fluss La Vièze, vorbei an verschneiten Tannen und Felsen. Nach dem ersten Teil der gemütlichen Wanderung wird in der Buvette de They ein cremiges Käsefondue nach Walliser Art serviert. Im Mondschein und mit knirschendem Schnee unter den Schneeschuhen führt der gleiche Weg wieder zurück nach Morgins. Der Ausflug wird von einem erfahrenen Tourenführer begleitet und findet immer donnerstags statt. Weitere Infos.

Nach dem ersten Teil der gemütlichen Wanderung wird in der Buvette de They ein cremiges Käsefondue nach Walliser Art serviert.

Foto-Wettbewerb

Schicken Sie uns einen Schnappschuss von Ihrer Schneeschuhtour in der Schweiz zu – bis Ende Februar 2020 mit dem Stichwort «Fotowettbewerb» auf redaktion@travelnews.ch. Jeden Monat verlosen wir für das beste Bild zwei Hotelübernachtungen in einem Radisson Blu in der Schweiz inklusive Frühstück für zwei Personen.


Die Präsentation unserer top 3 Ausflugstipps erfolgt in Zusammenarbeit mit Schweiz Tourismus. Suchen Sie weitere Reisevorschläge und Ausflugstipps im Reiseland Schweiz? Mehr auf Myswitzerland.com.

(TN)