Messenger-Dienst

Push-Nachrichten per WhatsApp & Co.

Die wichtigsten und heissesten Nachrichten aus der Welt des Reisens und des Tourismus? Können Sie haben - jetzt sogar noch schneller! Melden Sie sich für unseren Chat-Benachrichtigungen an und gehören Sie zu den ersten, die über Eilmeldungen und Top-News informiert werden!

Wählen Sie jetzt Ihren bevorzugten Dienst aus:

Um sich beispielsweise für die WhatsApp-News zu registrieren, tippen Sie auf die WhatsApp-Schaltfläche, tragen die daraufhin angezeigte Rufnummer als Kontakt "Travelnews" ein und schicken über WhatsApp die Nachricht "Start" an uns. Bei den anderen Messengern gehts noch einfacher.

Via WhatsApp:

Klicken Sie auf das WhatsApp-Widget und speichern Sie die angezeigte Telefonnummer als neuen Kontakt «Travelnews» ab. Senden Sie per Whatsapp die Nachricht «Start» an diesen Kontakt. Jetzt sollten Sie unsere top News direkt aufs mobile Gerät erhalten. Möchten Sie den Dienst nicht mehr erhalten? Eine Nachricht mit «Stop» genügt.

Via Facebook:

Klicken Sie auf das Facebook-Widget, öffnen im Facebook-Messenger die Seite von travelnews.ch und senden die Nachricht «Start». Um den Dienst wieder zu beenden reicht ein «Stop».

Via Insta:

Suchen Sie unter Channels nach «Travelnews» und tippen Sie rechts daneben auf das Häkchen, um den Dienst zu abonnieren. Entfernen Sie das Häkchen um den Dienst wieder zu beenden.

Via Telegram:

Suchen Sie im Telegram-Messenger nach unserem Kontakt «Trav_news_bot». Klicken Sie im Chatfenster auf «Starten» und erhalten ab sofort unsere News. Um den Empfang zu stoppen, senden Sie einfach ein «Stop» den Kontakt.

 

Welchen Dienst soll ich wählen? Und was ist mit dem Newsletter?

Wir schicken dieselben Kurzmeldungen an alle Messenger. Sie verpassen also nichts, wenn Sie die News nur in einem abonnieren. Der Messenger-Service ist zunächst als Experiment angelegt. Wir behalten uns das Recht vor, den Dienst jederzeit und ohne Ankündigung einzustellen.

Unser Messenger-Dienst stellt eine Ergänzung zu unserem Newsletter-Dienst dar. Nach wie vor erhalten Sie also alle Nachrichten von Travelnews direkt per Daily Newsletter in Ihr Postfach (oder wahlweise den Best-Of-Newsletter am Samstag). Ausserdem bleibt es dabei: Auf travelnews.ch finden Sie rund um die Uhr News, Geschichten und Hintergründe aus der Welt des Reisens und des Tourismus.

 

Datenschutz

Für den Messenger-Service arbeitet Travelnews mit dem Dienstleister WhatsBroadcast zusammen. WhatsBroadcast stellt die Infrastruktur für den Versand der Benachrichtigungen bereit und verarbeitet die Daten in unserem Auftrag gemäss den geltenden Datenschutzbestimmungen. Erhobenen Informationen werden nur für die Bereitstellung des Dienstes genutzt. Auf keinen Fall werden Ihre Daten an Dritte weitergeleitet. Weitere Details lesen Sie in der Datenschutzerklärung von WhatsBroadcast.

Wer ist WhatsBroadcast?

WhatsBroadcast ist ein WhatsApp-Service-Anbieter aus Deutschland, der aus einer Kooperation von WhatsBroadcast, WhatsService und InstaNews entstanden ist. Andere Kunden sind beispielsweise die Süddeutsche Zeitung, Deutsche Welle, Urlaubspiraten oder die Lufthansa.