Trips & People

Afterwork_Titelbild.jpg.jpg
Bildergalerie
10 Bilder
Luden gestern ins Quai 61 in Zürich ein, von links: Luca Burkart (Costa/Aida), Tamara Hohl (Costa/Aida), Kay Sion (Costa/Aida), Marco Strub (Hotelplan), Rebecca Amstutz (Costa/Aida), Dominika Lange (Geschäftsführerin Costa/Aida Schweiz), Marielle Müller (Hotelplan), Nadja Hohl-Trentin (Hotelplan) und Tanja Karavasilis (Hotelplan). Bilder: Costa/Aida

«Afterwork-Ahoi» mit Ibiza-Beats und Ex-Bachelor

Costa, Aida und Hotelplan luden am gestrigen Donnerstag zum «Afterwork-Ahoi» ins Quai 61 in Zürich ein. Mit von der Partie war auch der Bachelor 2016 Janosch Nietlispach.

Beim Anlass im Quai 61 in Zürich hatten gestern Abend (13. September) Interessierte die Möglichkeit, in einem exklusiven Rahmen die Angebote von Costa, Aida und Hotelplan kennenzulernen. Zudem tauchten die Besucher mittels VR-Brillen in die digitale Welt ab und erkundeten auf virtuelle Art die Kreuzfahrtschiffe.

Wer sich lieber der Pflege widmete, liess sich in einem kleinen Spa-Bereich die Haare flechten und die Nägel lackieren. Auch an Souvenirs fehlte es nicht – ein Photo Booth sowie «Goodiebags» standen bereit. Am Buffet konnten Brezel und Wurst verkostet werden. Zudem gab es auch noch ein spezielles «Mozzarella-Tasting».

Mit von Partie am «Afterwork-Ahoi» waren ausserdem der Bachelor 2016 Janosch Nietlispach und seine Freundin Kristina Radovic. Die beiden berichteten von ihren Erfahrungen auf der Aida Prima und machten fleissig Fotos mit den Gästen. Darauf wurde erstmal angestossen und ausgelassen zu Ibiza Beats des DJ getanzt. Die 27-jährige Katja S. aus Winterthur hatte besonders grosses Glück – sie gewann einen Reisegutschein im Wert von 3000 Franken für die Costa Diadema.

(TN)