Trips & People

lizard13.jpg
Trafen sich im Quai 61 zu einem australischen Abend, von links: Marco Russo (Nova Tours), Rebecca Wilson (Ozeania Reisen Hinwil), Ursula Erne (Ozeania Reisen Fislisbach), Konrad Feusi (Australasia), Christiane Empter Zanotti (TCMG), Karin Marty (Travelhouse) und Rhett Lego (TCMG). Bild: TN

Australische Luxusresorts am Zürichsee

Träumen erlaubt: etwa von Lizard Island, El Questro und dem Kings Canyon Resort. Die Delaware-Resorts präsentierten sich den Schweizer Australien-Profis.

Das Quai 61 am Zürcher Mythenquai stand am Montagabend im Zeichen Australiens. The Conjoint Marketing Group (TCMG) aus München, welche in den deutschsprachigen Ländern unter anderem die australischen Delaware Resorts vertritt, lud zu einem gemütlichen Abend ein und präsentierte Schweizer Australien-Spezialisten die aktuellen News und Highlights der drei Delaware Resorts: Lizard Island im nördlichen Queensland, El Questro in Westaustralien und Kings Canyon Resort im Red Centre.

Die Australien-Profis von Ozeania Reisen, Nova Tours, Australasia und Travelhouse folgten den Ausführungen von Rhett Lego und Christiane Empter Zanotti von TCMG. Die Luxusresorts erfreuen sich einer regen Nachfrage aus der Schweiz heraus. El Questro erlebe dank den neuen Direktflügen London-Perth zusätzliche Buchungen und im Kings Canyon Resort werden in den nächsten Wochen sechs neue Glamping-Unterkünfte zur Verfügung stehen, lauteten einige der News. Reisebüro-Profis, die vertiefte Informationen zu den drei Luxusresorts wünschen, können bei TCMG nach einem Webinar-Termin anfragen.

Wie immer ein gelungener Abend dieses schon traditionellen Events, der im strahlenden Sonnenschein auf der Quai-61-Terrasse begann und in bester Laune, aber im strömendem Regen – ganz und gar nicht australisch – endete.

(GWA)