Trips & People

keller_sommer.jpg
Andy Keller (links) hat das Globetrotter Magazin zu einer schweizweit beliebten Reisezeitschrift für Fernreisende mit einer Auflage von 45'000 Exemplaren entwickelt. Jetzt übergibt er die Chefredaktion an Fabian Sommer. Bild: Globetrotter

Das Globetrotter Magazin hat einen neuen Chefredaktor

Nach 38 Jahren bei Globetrotter, seit 11 Jahren als Chef des Globetrotter Magazins, übergibt Andy Keller die Leitung an Fabian Sommer.

Andy Keller, Chefredaktor des Globetrotter-Magazins und CEO beim Globetrotter Club, tritt Ende 2018 in den Ruhestand. Sein Nachfolger heisst Fabian Sommer. Der 38-jährige Berner ist begeisterter Reisender und hat jahrelange Erfahrung in verschiedensten Bereichen des Journalismus gesammelt, zuletzt bei Tamedia.

Sommer übernimmt die neue Herausforderung per 1. Oktober 2018. Andy Keller, der seit bald 38 Jahren für Globetrotter arbeitet, war 20 Jahre lang Geschäftsleitungsmitglied des Globetrotter Travel Service, bevor er vor 11 Jahren die Leitung des Globetrotter-Magazins übernahm. Als künftiger Verwaltungsratspräsident der Globetrotter Club AG, der Herausgeberin des Magazins, wird er seine Erfahrung weiterhin auf strategischer Ebene einbringen. Andy Keller war zudem auch mehrere Jahr Fachgruppen-Leiter Umwelt & Soziales beim Schweizer Reise-Verband.

Der CEO Globetrotter Group, André Lüthi, sagt: «Ich danke Andy Keller von Herzen für die grossartige Aufbauarbeit in verschiedensten Bereichen unserer Unternehmung. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Fabian Sommer – der nächsten Generation Globetrotter!».

Der Globetrotter Club ist Mitglied der Globetrotter Group, zu der insgesamt 14 Unternehmen gehören und 450 Mitarbeitende beschäftigt.

(TN)