Trips & People

romantik_tesla.jpg
Weihten zusammen die Tesla-Ladestation vor dem Romantik Hotel Sternen in Kriegstetten SO ein, von links: Gabriele Bryant (Vorstandsmitglied Region Solothurn Tourismus), Roland Fürst (Regierungsrat Kt. Solothurn), Rémy Wyssmann (Gemeinderat Kriegstetten), Christoph Bohren (Gastgeber Romantik Hotel Sternen) und Stefan Gygli (Tesla Store Manager Bern). Bild: HO

Romantik-Hotel wird zur Ladestation

Tankstellen-Einweihung ohne Benzinduft: In Kriegstetten SO wurden vor dem Hotel Sternen 12 Tesla-Ladepunkte eingeweiht.

Im Kanton Solothurn beim Romantik Hotel Sternen in Kriegstetten wurde eine der grössten Tesla Supercharger-Ladestationen der Schweiz realisiert. Am Freitag luden die Romantik Hotels zur Eröffnungsfeier. Mit der Eröffnung wurde die Chance genutzt, um über die Wichtigkeit der regionalen Vernetzungen der Tourismusbranche im Zeitalter der globalen Digitalisierung zu sprechen.

Die Romantik Hotels & Restaurants International arbeiten mit Tesla zusammen, was die einzelnen Betriebe mit Lademöglichkeiten auf den Navigationssystemen der Fahrzeuge hervorhebt und so den Fahrern auch die Supercharger-Ladepunkte zeigt. Der Gastgeber des Romantik Hotels Kriegstetten Christoph Bohren betrachtet die regionale Vernetzung als essentiell im kompetitiven Markt: «Ich bin überzeugt, dass das Zusammenspiel, internationale Hotelkooperation und die Zusammenarbeit eines jeden Hotels mit regionalen Partnern die Betriebe nachhaltig weiterbringt.»

Anlässlich der Eröffnungsfeier waren Regierungsrat Roland Fürst, Gemeinderat von Kriegstetten Rémy Wyssmann und Vor-standsmitglied Region Solothurn Tourismus Gabriele Bryant vor Ort. An einem Medienroundtable diskutierten Exponenten aus Öffentlichkeit und Tourismus zu regionalen Vernetzungen, die heutzutage in der Tourismus Branche und der globalen Digitalisierung essentiell sind.

(TN)