Trips & People

sawiris_naguib2.jpg
Naguib Sawiris übernimmt an der kommenden Generalversammlung der Orascom Development Holding das Verwaltungsratspräsidium von seinem Vater Samih. Bild: Orascom

Jetzt übernimmt Naguib Sawiris das Ruder

Samih Sawiris legt sein Hotel-Imperium in die Hände seines Sohnes Naguib. Dieser bringt einige Erfahrung aus dem Silicon Valley mit.

Im Januar wird Samih Sawiris 65 Jahre alt. Pünktlich aufs Pensionsalter hin gibt er jetzt seine Nachfolge bekannt. Er legt das Ruder seines Orascom-Konzerns in die Hände seines 30-jährigen Sohnes Naguib. Samih Sawiris selber tritt von seinem Amt zurück und verlässt Orascom nach mehr als 30 Jahren an der Spitze des Unternehmens. Er bleibt aber Präsident des Verwaltungsrats und Mehrheitsaktionär der Andermatt Swiss Alps AG (ASA).

Wer ist Naguib Samiris? 2016 holte ihn sein Vater in den Verwaltungsrat von Orascom DH, seit 2020 ist Naguib auch im Verwaltungsrat von Andermatt Swiss Alps. Neu wird Naguib von seinem Vater die Mehrheit am Hotel-Imperium übernehmen und als Verwaltungsratspräsident den Ferienresorts vorstehen.

Mit nur 30 Jahren hat sich Naguib Sawiris im kalifornischen Silicon Valley bereits einen Namen gemacht als Tech-Gründer. Neben seinem Studium an der Stanford University lancierte er die Online-Nachhilfe-Firma Yup. Schüler und Studenten erhalten in Echtzeit Hilfe bei kniffligen Aufgaben in Mathematik, Algebra, Geometrie und Statistik.

«Stolz auf alles, was wir aufgebaut haben.» (Samih Sawiris)

«Wenn ich auf die vergangenen 30 Jahre zurückblicke, bin ich sehr stolz auf alles, was wir aufgebaut haben», sagt Samih Sawiris. «Es war eine lohnende Reise, und ich bin allen dankbar, die daran beteiligt waren. Jetzt ist es an der Zeit, sich auf das nächste Kapitel von ODH zu fokussieren. Naguibs Erfahrung im Aufbau und der Investition in erfolgreiche Technologieunternehmen in den USA und seine aktive Rolle bei ODH während der COVID-Krise stimmen mich zuversichtlich, dass er sowohl fähig als auch engagiert ist, um ODH zusammen mit CEO Omar El Hamamsy sowie der Unterstützung des Verwaltungsrats erfolgreich in die Zukunft zu führen. Ich wünsche ihm alles Gute.»

Naguib Samih Sawiris ergänzt: «Ich freue mich darauf, die Rolle des VR-Präsidenten mit einem tiefen Gefühl von Verantwortung und Dankbarkeit zu übernehmen. Ich werde mich darauf konzentrieren, ODH zu seiner früheren Prosperität zurückzuführen und das Unternehmen als Branchenführer in der Entwicklung von Destinationen zu etablieren. Dies werden wir durch eine entschlossene Fokussierung auf unsere Kunden, unsere Mitarbeitenden und unsere Partner erreichen.»

Das breit diversifizierte Portfolio von Orascom Development umfasst Destinationen in sieben Ländern (Ägypten, Vereinigte Arabische Emirate, Oman, Schweiz, Marokko, Montenegro und Grossbritannien). Die Gruppe betreibt momentan neun Destinationen: Vier in Ägypten; (El Gouna, Taba Heights, Makadi Heights und Byoum), The Cove in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Jebel Sifah und Hawana Salalah in Oman, Lustica Bay in Montenegro sowie Andermatt in der Schweiz.

(GWA)