Trips & People

asia365.jpg
Auf der asia365-Japanstudienreise waren mit dabei, 2. Reihe von links: Petra Cahannes, Jane Lehner, Jacqueline Holenstein, Mirjam Abächerli, Katja Canonica, Barbara Mösching, Deborah Wyss, Janine Rentrop, Esther Ziegler, Pascal Hug und Michiyo Tsuji; 1. Reihe von links: Laetitia Stamm, Saphira Koradi und Maki Kusano. Bild: asia365

Eindrückliches Japan-Erlebnis – und ein Premieren-Flug

Trendige Metropolen, abwechslungsreiche Landschaften und einzigartige Kultur erlebte eine asia365-Studiengruppe unterwegs in Japan.

«Unsere Reise durch das Land der aufgehenden Sonne startete im pulsierenden Tokio», erzählt Asien-Expertin Mirjam Abächerli  von asia365. «Dort streiften wir durch die Trendviertel und besuchten das faszinierende digitale Museum teamLab Borderless in Odaiba. Mit dem Shinkansen Schnellzug ging es rasant weiter in die japanischen Alpen. Dort genossen wir die zuvorkommende japanische Gastfreundschaft während eines Ryokanaufenthalts (traditionelles Gasthaus) und besuchten die badenden Schneeaffen bei Yudanaka.

Nach einem Abstecher in der wunderschönen Stadt Kanazawa, welche vor allem auf Grund von ihrem bewundernswerten Garten bekannt ist, führte uns die Reise weiter nach Kyoto. Die ehemalige Kaiserstadt entdeckten wir per Fahrrad, besuchten einige der bezauberndsten Tempel und durften eine echte Maiko, eine angehende Geisha, treffen. Nach einem eindrücklichen Aufenthalt in einer Tempelunterkunft auf dem heiligen Berg Koyasan, tauchten wir ins Food- /und Shoppingmekka Osaka ein.» Der Flug zurück in die Schweiz erfolgte für die asia365-Studiengruppe mit dem allerersten Flug der Swiss ab Osaka nach Zürich.

Mit dabei waren, 2. Reihe von links: Petra Cahannes (Capricornreisen), Jane Lehner (Kuoni St.Gallen), Jacqueline Holenstein (Kuoni Bellevue Zürich), Mirjam Abächerli (asia365), Katja Canonica (Kuoni Lugano), Barbara Mösching (Kuoni Biel), Deborah Wyss (Kuoni Zug), Janine Rentrop (JNTO/Panta Rhei), Esther Ziegler (Premium Specialists), Pascal Hug (Swiss International Air Lines) und Michiyo Tsuji; 1. Reihe von links: Laetitia Stamm (asia365), Saphira Koradi (asia365) und Maki Kusano.

(TN)