Trips & People

AIDA_Stimmung.jpg
Zu diesem Ausblick konnten beim get-together von AIDA Kontakte geknüpft werden. Alle Bilder: TN

So schön sind die Kabinen der AIDA Nova

Beim get-together unter Sternen konnte gleichzeitig eine Kabine der AIDA Nova bestaunt werden.

Am Zürifäscht gab es für AIDA Cruises eine besondere Premiere: Zum ersten Mal war eine original nachgebaute «Deluxe Veranda Kabine» auch in der Schweiz zu sehen. Schon mehrmals war die Showkabine zuvor an Messen in Deutschland zu sehen gewesen, nun also kamen auch Schweizer in den Genuss dieses Einblicks in eine Kabine des neusten AIDA-Schiffes, der AIDAnova. Interessierte konnten selber oder geführt einen Rundgang durch die Kabine machen und die Vorzüge und das Design des neuen LNG-betriebenen Schiffes entdecken. Man fühlte sich wie an Bord, sogar der Haartrockner funktionierte und das viele Holz im Kabinendesign sorgte für den Wohlfühlfaktor. Besonders beliebt schien bei Besuchern die gedeckte Veranda zu sein. So kann auch bei Regenwetter draussen gesessen werden, ohne dass man nass wird.

Am Freitag Abend gab es einen speziellen Anlass für Reisebranchen-Profis. Da konnte man «auf Deck» mit einem Glas Wein anstossen und die Branchenkontakte pflegen. Ausserdem gab es verschiedene Köstlichkeiten wie Kalbstatar oder Randenküchlein mit Gemüse zu probieren. Diese werden auch auf dem Schiff angeboten – serviert wurde all dies vom Koch höchstpersönlich sowie von den anwesenden Schweizer AIDA-Mitarbeitenden.

Höhepunkt des Abends war natürlich das halbstündige Feuerwerk, welches mit bestem Ausblick auf den See von der Terrasse der Showkabine aus bewundert werden konnte. Die Stimmung am Abend war hervorragend und über die ganzen Zürifäscht-Tage konnte sich AIDA Cruises somit auf beste Weise präsentieren.

(NWI)