Trips & People

san1.jpg
Tina Seiler (Oppenheim & Partner) lancierte den hellenischen Abend im Restaurant Ynos und stellte den Gästen Inhaber Petros Kouvatis vor. Bilder: CK/HO

Santorini zelebriert seine Weine

Im griechischen Restaurant Ynos in Zürich können Gäste die vorzüglichen Weine Santorinis und das Inselflair erleben.

Kalimera! Santorini war zu Besuch in Zürich. Am Donnerstag zelebrierte die griechische Weinhandlung Kantos ihr 20-jähriges Jubliäum im Restaurant Ynos, das seinerseits seinen zweijährigen Geburtstag feierte. Viele Weinliebhaber und Touristiker folgten der Einladung zum hellenischen Sommerfest in die Zücher Europaallee. Petros Kouvatis, Mitinhaber von Kantos und Ynos zauberte einen Hauch Inselflair in die Stadt mit authentischem griechischem Wine & Dine.

Der Abend war ebenso geprägt von Chefkoch Vasilis Zacharakis, der die griechischen Gerichte raffiniert und optisch aufwendig anrichtet. Beim Tasting mit dabei war auch der Önologe und Inhaber des Weingutes Gaia Wines, Yiannis Paraskevopoulos. Ein griechischer Abend, der den Gästen in Erinnerung bleibt und die Weine Santorinis näher gebracht hat.

Auf Santorini werden aus der Rebsorte Assyrtiko die Weissweine Thalassitis, Thalassitis Vareli und Assyrtiko Gaia (Wild Ferment) und Vinsanto hergestellt. Aus der Rebsorte Agiorgitiko vom eigenen, sieben Hektar grossen Weinberg in Koutsi bei Nemea wird der vielfach ausgezeichnete und international anerkannte Wein Ktima Gaia hergestellt, während in derselben Kellerei in Nemea ausserdem der Weiss- und Rotwein Notios, der Roséwein 14-18h Agiorgitiko, der Agiorgitiko Gaia, Gaia S, der Retsina Ritinitis Nobilis und der Süsswein Anatolikos produziert werden. Yamas!

(CK)