Trips & People

Famtripgruppe dt.jpg
Die deutschschweizer Gruppe beim Cheow Larn Stausee im Khao Sok Nationalpark (die Namen der Abgebildeten sind im Artikel zu finden). Bild: Tourasia

In Thailand auf Entdeckungstour mit Tourasia

Zwei Gruppen - je eine aus der Deutschschweiz und aus der Romandie - konnten jüngst eine extensive Studienreise ins Land des Lächelns unternehmen, und zwar in jeweils entgegengesetzter Reise-Richtung.

Mitte Juni führte eine Studienreise von Tourasia mal wieder nach Thailand - die Studienreisen des Spezialisten sind bekannt für die Breite und Tiefe dessen, was vor Ort gesehen und erlebt wird. 25 glückliche Reiseagenten durften mit, dazu zwei Reisebegleiter von Tourasia, wobei es eine Gruppe aus der Deutschschweiz und eine aus der Romandie gab.

Die fünftägige Reise führte zunächst mit Thai Airways ab Zürich nach Bangkok, von wo aus es direkt nach weiter nach Phuket ging. Dort ging es zunächst ins Landesinnere, zum luxuriösen Elephant Hills Zeltcamp bei Khao Sok, wo die Agenten mit Elefanten interagieren konnten (füttern, waschen, schrubben, nicht etwa reiten!). Auch der Khao Sok Nationalpark mit dem Cheow Larn Lake wurden besucht; abends erfolgte die Übernachtung im idyllischen Rainforest Lake Camp. Von dort aus ging es weiter zum Badeferienort Khao Lak, wo diverse Hotelbesichtigungen anstanden. Genächtigt wurde dort im luxuriösen Beyond Resort Khao Lak. Anschliessend ging es via Bangkok wieder zurück. Die Romands führten ihre Rundreise in umgekehrter Richtung und Reihenfolge durch. Pierre Laurenza von TUI Fribourg hat ein Video mit eindrücklichen Bildern abgeliefert. ((Text geht unten weiter))

Aus der Deutschschweiz waren dabei - hier angeordnet entsprechend dem Bild oben, auf welchem es nicht genügend Platz für alle Namen in der Bildlegend hatte: (hinten v.l.) Pascal Thomet (Crew Travel), Beatrice Münster Farhan (Basilisk), Angela Gutknecht (Rolf Meier Reisen), Karin Wehrli (Feriezyt), Christina Habegger (Vasellari), Beatrice Gretler (Polo Reisen), Désirée Mayer und Michèle Willimann (beide Rivage Flussreisen), Mirjam Kraiem-Aregger (ITO Reisen), Manfred Waelchli (BLS Ins), Cornelia Wagner (travelxperts) und Veronika Hoier (TUI Zug); (vorne v.l.) Nadia Pfaff (Nayak Reisen), Silvia Waser (City Reisen/Knecht), Nicole Lerch-Ammann (Schär Reisen), Michael Zeller (el travel), Liliane Holenstein-Oehri (City Reisen/Knecht), Vanessa Gasser (Knecht), Sabrina Frei (Knecht), Michi Koch (Tourasia) sowie Guide Banana und Charlin Khampan vom Elephant Hills.

Die Romands unterwegs im Khao Sok Nationalpark - und dies mit original "Elephant Hills"-Hemden (v.l. im Uhrzeigersinn): Hélène Dussex (Les Grillons), Nathalie Chuat (Val Evasion), Maxime Gratigny (Tourasia), Pierre Laurenza (TUI Fribourg), Carmen Houriet (Blue Sky), Karen Garcia Fonseca (Moléson Voyages) und Mélanie Salamin (Romontours). Bild: Tourasia

(JCR)