Trips & People

Studienreise_Senegal.jpg
Kennen jetzt die Geheimtipps Westafrikas (h.v.l.) Michael Wüthrich, Anna Bachofner, Jonas Sulzberger, Fabian Graf, Jan Strobel, Delphine Branger, Laura Schibli, Peppino Martegani, Maria Hodel und (v.v.l.) Jacqueline Holenweger, Franziska Frei und Stefan Cellarius. Bild: Let's go

12 Reiseprofis unterwegs in Senegal

Gemeinsam mit Let's go Tours entdeckten zwölf Reiseagenten auf einer Studienreise Senegal und die Kapverden.

Vom 14. bis 22. Mai führte Let's go Tours mit 12 Reiseexperten eine Studienreise nach Senegal und auf die Kapverden durch. Dabei wurde die Region südlich Dakars und die beiden Inseln Fogo und Santiago erkundet.

Südlich von Dakar beginnt das Badeferien-Paradies des Senegals mit Orten wie Saly oder Joal Fadiouth. Kurz vor der Grenze nach Gambia liegt das Saloum Delta. Ein von Magroven gesäumtes Flussdelta ohne grossen Touristenandrang, aber dafür mit der Möglichkeit, die Landschaft mit dem Boot zu erkunden.

Sie haben den Süden Senegals und die Kapverden zusammen erkundet:

  • Michael Wüthrich (Globetrotter)
  • Anna Bachofner (Passage Reisen)
  • Jonas Sulzberger (Reisebüro Sulzberger)
  • Fabian Graf (Let’s Go Tours)
  • Jan Strobel (Zürcher Tagblatt)
  • Delphine Branger (Art of Travel)
  • Laura Schibli (Knecht Reisen)
  • Peppino Martegani (Nayak Reisen)
  • Maria Hodel (TUI)
  • Jacqueline Holenweger (Globetrotter)
  • Franziska Frei (Let’s Go Tours)
  • Stefan Cellarius (Globetrotter)

(NWI)