Trips & People

fti3.jpg
Der FTI Ticketshop – mit dessen Gechäftsführer Maik Gruba (hintere Reihe mit Schal) –, FTI Touristik und Airline-Partner luden Westschweizer Reisebüroagenten zum Infoabend ein. Bild: FTI

FTI Ticketshop landet am Genfer Flughafen

Im «Le Chef» am Flughafen Cointrin in Genf fand erneut ein «FTI Ticketshop Airline Marketplace» statt – rund 50 Agenten waren mit dabei.

Am Donnerstagabend erfolgte das Workshop-Format «FTI Ticketshop Airline Marketplace» – diesmal am Flughafen Genf-Cointrin. Neben News und Updates von Seiten des FTI Ticketshops und des Veranstalters FTI Touristik AG standen neben 50 geladenen Agenten auch Vertreter der Lufthansa Group, von Icelandair, Thai Airways, Turkish Airlines, Emirates, Qatar, Etihad Airways, Tunisair und Ethiopian Airlines für Gespräche bereit.

Wie bei jedem bisherigen Airline Marketplace wurden am Ende der Veranstaltung zahlreiche Preise verlost, darunter Flugtickets zu Destinationen weltweit sowie Sachpreise vom Kochbuch bis zum Flugzeugmodell.

(TN)