Trips & People

Schneider_Andreas.jpg
Andreas Schneider (Bild aus der DER-Zentrale in Frankfurt) ist ein «ausgewiesener Fachmann mit grossem Netzwerk». Bild: DER Touristik

Kuoni Business Travel: Andreas Schneider folgt auf Serge Bacher

Ende März 2019 tritt Serge Bacher nach fast 40-jährigem Wirken in leitenden Positionen für die Geschäftsreise-Einheiten von Kuoni und BTI seinen Ruhestand an. Sein Nachfolger als Head of Business Travel bei DER Touristik Suisse ist Andreas Schneider, der von DER Business Travel in Frankfurt in die Schweiz wechselt.

Über 40 Jahre Erfahrung in leitenden Positionen in der Geschäftsreisewelt: Serge Bacher. Bild: DER Touristik Suisse

Serge Bacher wird im Frühling 2019 in den Ruhestand treten. Er blickt auf eine knapp 50-jährige Laufbahn in der Reisebranche mit Stationen bei Kuoni, BTI, American Express und HRG zurück. Neben Führungspositionen im Bereich Business Travel bekleidete er während mehrerer Jahre auch die Funktion des Kuoni-Regionalleiters für die Westschweiz. «Dass Kuoni heute schweizweit führend im Angebot qualitativ hochstehender Geschäftsreisen ist, ist Serges Verdienst. Auch zur starken Präsenz der Marke im Leisure-Geschäft der Romandie trug er massgeblich bei. Dafür bin ich Serge sehr dankbar – unabhängig davon, dass die Zeit für Abschiedsworte noch nicht gekommen ist», erklärt Annette Kreczy, welche die Vertriebseinheit und damit auch die Business-Travel-Unit von DER Touristik Suisse in der Geschäftsleitung vertritt.

Für die Nachfolge von Bacher konnte Andreas Schneider (aktuell Vice President Marketing & Sales, Account Management, Consulting Services bei DER Business Travel in Frankfurt) gewonnen werden. Er ist ebenfalls ein ausgewiesener Fachmann auf dem Gebiet der Geschäftsreisen, wie es in einer Medienmitteilung von DER Touristik heisst. Der 56-jährige Deutsche ist gelernter Reiseverkehrskaufmann und begann seine Laufbahn bei Hapag-Lloyd Reisebüro (später TQ3, BCD). Er setzte seine Karriere bei verschiedenen Unternehmen wie American Express und i:FAO im Sales und Account Management, aber auch in operativen Positionen mit nationaler und internationaler Verantwortung fort. Bevor Andreas Schneider 2012 zu DER Business Travel nach Deutschland wechselte, arbeitete er in Dubai und Oman für CWT als VP/ GM.

«Der Abschied von DER Business Travel fällt mir nach fast sieben Jahren nicht leicht – die Arbeit hat mir grosse Freude bereitet und ich fühle mich mit der DER Touristik Deutschland und ihren Mitarbeitenden sehr verbunden. Umso schöner ist es, weiter im Gruppenverbund tätig zu sein und neu in der Schweiz eine äusserst spannende, herausfordernde Tätigkeit angehen zu dürfen», kommentiert Andreas Schneider seinen bevorstehenden Wechsel in die Schweiz. Um eine professionelle Übergabe im Interesse von Mitarbeitenden und Kunden zu gewährleisten, wird Serge Bacher ihm im ersten Quartal 2019 zur Seite stehen.

(JCR)