Trips & People

tui31.jpg
Bildergalerie
39 Bilder
Die TUI-Suisse-Crew zelebriert mit 120 Reisebüro-Partnern eine «White Night» in Hurghada, von links: Samuel Kuhn, Marco Pereira (TUI Magic Life), Caroline Duboc (hinten), Sonja Kostoulas (vorne), Corina Räber, Evelyne Godino-Fürst, Kim Kessler, Andrea Schlosser, Lara Brändli, Roland Bürgisser, Linda Robel, Adrian Eckert, Tobias Parpan, Bianca Schmidt, Markus Kohli und Vanessa Weiland (TUI Magic Life). Bilder: Melanie Duchene, TUI (26), TN (7)

Mit einem extra Smile am Roten Meer

News und Infos zum Sommerprogramm 2019, Networking, Sport und coole Parties: das sind die besten Bilder der TUI Suisse World eXperience Tour 2018 – und das sagt Organisator Markus Kohli zum diesjährigen Event.

Von Mittwoch bis Samstag zelebrierte TUI Suisse zusammen mit 120 Reisebüro-Partnern die World eXperience Tour 2018 im TUI Magic Life Kalawy am Roten Meer. Am Freitag flogen zum Höhepunkt noch die Beachvolleyballerinnen und Olympia Teilnehmerinnen Joana Heidrich und Anouk Vergé-Dépré ein, spielten ein Plauschturnier und nahmen an der Glamour-Night teil.

Die diesjährige Tour war geprägt von intensiven Workshops und genauso intensiven Partys am Abend, ob White Night, Disco Night oder Glamour Night und ebenso der Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen, ob beim Windsurfing oder Beach-Volleyball. Über den aktuellen Geschäftsgang, das Comeback Hurghadas, den derzeitigen Fernreisen-Boom und den Programmausblick informierte TUI Suisse CEO Martin Wittwer – travelnews.ch berichtete.

Doch wie fällt das Fazit von Markus Kohli aus, dem Director Retail von TUI Suisse und dem Organisator der diesjährigen Tour?

Markus Kohli: «Das Format der World eXperience Tour hat sich über die vergangenen Jahre etabliert. Viele Agenten kommen jedes Jahr gerne wieder und schätzen die Mischung von Workshops, Hotelbesichtigungen und Networking. Für uns als TUI Suisse ist es zudem eine gute Chance für den Austausch mit dem Vertrieb. Aktuelle Themen und Wünsche der Partner können so persönlich diskutiert werden. Dieses Jahr war die Wahl der Destination gelungen, denn wie wir merkten, waren viele unserer Partner noch nie in Ägypten. Vorallem Hurghada boomt im aktuellen Winter und erlebt ein regelrechtes Comeback – also ein absolutes Must für alle, die noch nie da waren. Zudem bieten wir mit unseren exklusiven Hotelmarken wie Robinson, Magic Life und Sensimar die ideale Hotelauswahl vor Ort. Alles in allem war die Tour sehr gelungen.

Welches waren aus Ihrer Sicht die Highlights?

Der Workshop-Tag in der Soma Bay war sicherlich einer der Highlights. Die Neuigkeiten von uns als TUI aber auch von unseren Partnern Edelweiss/Lufthansa Group, TUI Cruises und Magic Life wurden in sämtlichen Hotels der Soma Bay präsentiert und die Agenten konnten in den verschiedenen Workshops auf interaktive Art und Weise lernen. Die ganze World eXperience Tour stand unter dem Motto «with an exta smile», was nicht nur bei unserem TUI Staff und den Partnern sondern auch bei den Teilnehmer gut ersichtlich war. Die Stimmung war ausgezeichnet, es wurde viel gelacht und getanzt.

Und welches Feedback haben Sie von den Teilnehmern erhalten?

Ein durchwegs positives Feedback, was uns sehr freut! Das Format wird geschätzt. Zum einen, weil in so kurzer Zeit viele Informationen rüber gebracht werden können. Zum anderen weil man einen guten Austausch mit dem TUI Management aber auch mit anderen Agenten pflegen kann. Zudem wurde die exzellente Organisation von meinem Team gelobt, was uns ebenso freut! Und schon heute freuen wir uns auf das nächste Jahr. Mögliche Destinationen werden bereits heiss gehandelt.

(GWA)