Travelnews TV

«Endlich können wir die Emotionen wirklich gut transportieren»

Wie ist es, mit Schneeschuhen durch das endlose Weiss zu stapfen oder in einem Hundeschlitten zu fahren? Wie hört sich das Tapsen der Hunde im Schnee an? Wie sieht eine Blockhütte von innen aus? Kontiki Reisen, Spezialist für den Norden, hat eine 360-Grad-Erlebniswelt geschaffen, um die Emotionen den Kunden noch besser zu vermitteln. Geschäftsführer Bruno Bisig äussert sich im Travelnews-Videobeitrag zu den Virtual-Reality-Aktivitäten und sagt, welche weiteren Pläne Kontiki in diesem Bereich hat.

(LVE)