Travelnews TV

So sieht es aktuell auf Mallorca aus

Von Alexandra Almeida
Mallorca1.jpg

Um aus der Schweiz vor dem schlechten Wetter zu flüchten, bin ich in ein Swiss Flug gesessen und habe mich nach Mallorca pilotieren lassen. Am Abend angekommen, wurden wir von einem starken Gewitter überrascht. Es regnete zum ersten Mal seit Monaten. Von der nassen Schweiz ins stürmische Mallorca. Es störte mich nicht, denn ich wusste die Sonne würde morgen wieder scheinen. Mallorca ist jeden Sommer von Touristen überflutet. Dieses Jahr im Osten, bei Cala Ratjada, war es ganz angenehm. Nicht zu viele Leute, keine überfüllten Strände, alles war offen und nur die Maskenpflicht in Innenräumen und gelegentlich ein zwei Maskenträger auf der Strasse erinnert an die Pandemie.

War denn auf der Insel alles so schlimm wie berichtet oder eher alles halb so wild von wegen Corona-Hotspot? Tanzclubs in Innenräumen sind noch geschlossen, aber Restaurants, Cafés und Bars sind offen, müssen aber um 23.00 Uhr schliessen. Open Air Konzerte finden jedoch statt, natürlich mit diversen Sicherheitsmassnahmen und Kontrollen beim Eingang wie es auf dem Video zu sehen ist. Touristen aus Deutschland sowie aus der Schweiz waren hier und dort zu hören, es waren aber Touristen aus dem spanischen Festland, welche den grössten Teil der Besucher ausmachten. Durch die Abwesenheit der Massen erholt sich die Natur. Um diese Jahreszeit ist die Vegetation normalerweise trockener. Jetzt ist alles grüner und saftiger, obwohl es während Monaten nicht richtig geregnet hat. Gut für die Insel.

Die Pandemie hat aber trotzdem seine Spuren gelassen. Überall sieht man kleine Läden, Lokale und auch grössere Hotels, welche Corona nicht überlebt haben und dicht machen mussten. Am Flughafen werden die Covid-Zertifikate überprüft sowie das Online-Formular, welches man vor der Einreise sowie Ausreise ausfüllen muss. Es gibt genug Personal am Flughafen und jede Kontrolle ist gut organisiert, damit es nicht zu langen Schlangen kommt. Die Zeit auf der Insel habe ich trotz Corona sehr genossen und freue mich schon jetzt auf ein Wiedersehen!