Travelnews TV

«Wir sind alle eine Welt»

Travelnews_TV.png

Auf Initiative der Reisebüros der Münchner TVG-Kette ist zusammen mit dem Popsänger und Songwriter Purple Schulz das Lied «Wir sind alle eine Welt» entstanden. Dies sei ein Song für alle Kolleginnen und Kollegen der Tourismusbranche, genauso wie für alle Menschen, die einfach wieder Reisen und Leben wollen, wie «Reisebüro sonnenklar.TV» auf ihrer Seite schreibt.

«Abstand geregelt - Sehnsucht bleibt», singt Schulz in einer seinen Strophen und wir wissen alle sofort, was er meint. Die Sehnsucht nach einer Umarmung, nach Freiheit und nach Begegnungen rund um die Welt. Die Sehnsucht, neues zu entdecken und sich mit anderen Kulturen auseinanderzusetzten.

Auch wenn das Lied mit etwas betrübenden Zeilen des aktuellen Alltags beginnt, lässt es einem sehr schnell in schönen Erinnerungen oder Reiseträume schwelgen. Das Musikvideo ist gefüllt mit Bildern und Kurzvideos der schönsten Orte rund um den Globus. Ist man Fernwehgeplagt, lohnt es sich definitiv, für vier Minuten die Welt aus- und das Musikvideo einzuschalten.

«Ich möchte die Zuhörer mitnehmen auf eine musikalische Weltreise und der verordneten Trostlosigkeit positive Bilder entgegensetzen», so Schulz zu seinem Song.

(NIM)