Travelnews TV

«Ferien in der Dominikanischen Republik sind gut für die Seele»

Petra.jpg

Nach etwas mehr als neun Stunden Flug landen wir pünktlich in Punta Cana und werden mit den ersten Schutzmassnahmen der Dominikanischen Republik vertraut gemacht: Am Flughafen werden alle Teilnehmenden unserer Gruppe mit einem Atem-Schnelltest auf das Coronavirus getestet, normalerweise werden nur vereinzelte Personen eines angekommenen Flugzeuges getestet. Dieser Atemtest wird seit dem 15. September, anstelle eines negativen Covid-19-Testergbnisses, durchgeführt. Wie die weiteren Schutzmassnahmen der Dominikanischen Republik aussehen können Sie hier lesen.

Ebenfalls seit dem 15. September 2020 erhält jeder Tourist, der in der Dominikanischen Republik in einem Hotel übernachtet, eine Covid-19-Versicherung. Diese umfasst eine kostenlose Reisekrankenversicherung für alle Hotelgäste, die im Fall einer Covid-19 Erkrankung einspringt. Die Versicherung ist noch bis Ende des Jahres gültig. Was mitgereiste über den FAM-Trip in der Dominikanischen Republik sagen und warum eine Reise auf die Karibische Insel eine gute Idee ist, können Sie in den beiden weiteren Beiträgen lesen und sehen.

(NIM)