Travelnews TV

Hier treffen Tourismus-Studenten auf potenzielle Arbeitgeber

oehy.jpg

Wie bringt man Studenten aus dem Abschlussjahr zu einem Job? Man bringt sie im Rahmen eines Speed-Networkings zu den Arbeitgebern!

Die Höhere Fachschule für Tourismus (HFT) Graubünden hat am 25. November ein solches Speed-Networking erstmals durchgeführt, in den Räumlichkeiten von Hotelplan Suisse in Glattbrugg, wo insgesamt 14 Firmen aus unterschiedlichen Tourismus-Sektoren auf 21 arbeitswillige Studenten aus dem Abschlussjahr trafen. Der Event war «klein aber fein» und stiess auf beiden Seiten der Tische, also sowohl bei Studenten als auch bei potenziellen Arbeitgebern, auf positives Echo.

Die mitmachenden Tourismus-Unternehmen waren Hotelplan Suisse, DER Touristik Suisse, Helbling Reisen, Reisebüro Mittelthurgau Fluss- und Kreuzfahrten, Thurgau Tourismus, Switzerland Travel Centre (STC), Luzern Tourismus, Travel Job Market GmbH, Schweizerische Südostbahn, Erlebnismacher, Holiday Inn Zürich Messe, Panta Rhei, Primus Publishing und Travelnews.

Wir haben nicht nur eine Stelle als Redaktions-Praktikant/In ausgeschrieben, sondern uns umgehört und mit Verantwortlichen, Anbietern und Stellensuchenden gesprochen.

(JCR)