Travelnews TV

Unvergesslicher Ausflug mit der höchstgelegenen Kursschifflinie Europas

silsersee_hauptbild.jpg

Schon in der vierten Generation prägt die Familie Giani auf dem Silsersee im Engadin die Kursschifffahrt. Franco Giani sass in den letzten 50 Jahren am Steuer, jetzt übernehmen seine Tochter Francesca und ihr Freund Giacomo die Geschicke, Reisende auf der höchstgelegenen Kursschifflinie Europas über das Wasser zu befördern.

Rund 40 Minuten dauert die Schifffahrt von Sils Maria nach Maloja. Der Rundumblick ist gewaltig, das Erlebnis auf dem Wasser unvergesslich. Ein Erlebnis, das man nicht missen sollte.

«Seit 50 Jahren bin ich unterwegs», sagt Franco Giani. «Jeder Tag ist anders, wie das Licht auf dem See. Wir Gianis sind ursprünglich Fischer vom Comersee. Deshalb sind wir schon seit mehreren Generationen hier. La vita sul lago – das ist unser Leben.»

(TN)