Travelnews TV

knecht-reisen.ch: damals und heute

KnechtReisen_Homepage.jpg

«All black everything», lautete wohl das Motto für die Homepage des Reisespezialisten Knecht Reisen, als diese in den Anfängen im Jahr 1998 online ging. Damals noch statisch und bescheiden. Im Laufe der Zeit entwickelte sie sich weiter und die erste grosse Veränderung folgte im Jahr 2004: Ab da konnten die Interessierten direkt per Klick buchen.

Dieses Design blieb dann eine lange Zeit bestehen, nur jeweils kleine Veränderungen wurden vorgenommen. Ganze neun Jahre prägte das Erscheinungsbild die Webseite. Im Jahr 2013 folgte der nächste Wandel: Plötzlich wurde mit grossen Bildern gearbeitet, die für Inspiration sorgten - und auch heute lädt die Website im modernen Design zum Schmökern ein.

Unsere Website-Serie, in der wir die Player der Touristikbranche durchleuchten, ist mit Knecht Reisen nun komplett.

Folgende Internetauftritte haben wir durchleuchtet:

(NWI)