Travelnews TV

«I was staying in my favorite hotel in Bern»

Screenshot 2019-05-09 10.12.07.png

Die Vereinigung der Berner Hotels pusht nicht zum ersten Mal Direktbuchungen, um der Kommissions-Guillotine der grossen Hotelportale zu entrinnen. Neu hat nun «Bern Hotels» zusammen mit Gecko Communication und der Produktionsfirma CZAR dieses Youtube-Video produziert, um in den Social-Media-Kanälen für Aufmerksamkeit zu sorgen – ganz im Hollywood-Stil und mit nicht ganz jugendfreier Sprache.

Schon Ende 2017 hatte sich Bern Hotels für Direktbucher ins Zeug gelegt – und diese mit 300 Gratisübernachtungen belohnt.

(TN)