Travelnews TV

Pinker See in Melbourne lockt Touristen an

saltwaterlake_MEL.jpg

Ein See in pink – und dies auf völlig natürliche Art und Weise: Dieses Phänomen können die Bewohner und Touristen im australischen Melbourne von Zeit zu Zeit im Westgate Park bestaunen. Dort befindet sich der Salt Water Lake – der aktuell gerade wieder in leuchtenden Pink erscheint. Grund dafür ist der teilweise sehr hohe Salzwassergehalt des Sees: Bei hohen Temperaturen und wenig Regen produzieren die Algen besonders viel Beta Carotin und färben so das Wasser pink. Sobald das Wetter umschlägt, ist die Farbe aber jeweils wieder ganz schnell verschwunden.

(LVE)