Travel Tech

messenger_tn.jpg
Unser neuer News-Service über WhatsApp & Co. ist eine Ergänzung zu unserem Newsletter-Angebot. Damit erhalten Sie die Top- und Eilmeldungen zeitnah. Bild: TN

In eigener Sache Die aktuellsten News gibt es jetzt noch schneller: über Whatsapp & Co.

Travelnews lanciert einen neuen, kostenlosen Newsdienst über die Messenger-Dienste von Whatsapp, Facebook, Telegram und Insta.

Für alle, welche die heissesten Nachrichten aus der Reisewelt und der Tourismusindustrie zuerst erhalten möchten, lanciert Travelnews.ch einen neuen Informationsdienst. Kostenlos, schnell und einfach zugänglich. Neu können Sie uns auch über WhatsApp, Insta und Telegram sowie den Messenger von Facebook abonnieren und sich so die aktuellen News direkt auf Ihr Mobilgerät holen.

Wozu soll ich mich registrieren?

Unser neuer News-Service über WhatsApp & Co. ist eine Ergänzung zu unserem Newsletter-Angebot. Damit erhalten Sie die Top- und Eilmeldungen zeitnah, während unsere Newsletter wie gewohnt täglich um die Mittagszeit (bzw. an Wochenenden am Morgen) über alle Aktualitäten informieren.

Und so funktionierts

Sofern Sie diesen Artikel bereits auf Ihrem Mobilgerät lesen, können Sie über die untenstehenden Buttons den von Ihnen bevorzugten Dienst wählen (bei Facebook geht es natürlich auch über ein Desktop-Gerät oder Laptop). Wir versenden die gleichen Nachrichten an alle vier Dienste gleichzeitig.

Via WhatsApp:

Klicken Sie auf das WhatsApp-Widget und speichern Sie die angezeigte Telefonnummer als neuen Kontakt «Travelnews» ab. Senden Sie per Whatsapp die Nachricht «Start» an diesen Kontakt. Jetzt sollten Sie unsere top News direkt aufs mobile Gerät erhalten. Möchten Sie den Dienst nicht mehr erhalten? Eine Nachricht mit «Stop» genügt.

Via Facebook:

Klicken Sie auf das Facebook-Widget, öffnen im Facebook-Messenger die Seite von travelnews.ch und senden die Nachricht «Start». Um den Dienst wieder zu beenden reicht ein «Stop».

Via Insta:

Suchen Sie unter Channels nach «Travelnews» und tippen Sie rechts daneben auf das Häkchen, um den Dienst zu abonnieren. Entfernen Sie das Häkchen um den Dienst wieder zu beenden.

Via Telegram:

Suchen Sie im Telegram-Messenger nach unserem Kontakt «Trav_news_bot». Klicken Sie im Chatfenster auf «Starten» und erhalten ab sofort unsere News. Um den Empfang zu stoppen, senden Sie einfach ein «Stop» den Kontakt.

(GWA)