Travel Tech

jameirah.jpg
Das Burj Al Arab Jumeirah in Dubai ist eines von 24 Hotels der Luxus-Hotelkette Jumeirah Hotels & Resorts. Bild: Jumeirah

Ständig auf der Suche nach Innovationen

Die Jumeirah Hotels & Resorts lancieren ihren neuen E-Butler-Service. Was dieser alles kann, erfahren Sie hier.

Die Luxus-Hotelkette Jumeirah Hotels & Resorts hat einen neuen Service für ihre Gäste kreiert: Per Knopfdruck können diese neuerdings einen personalisierten E-Butler-Service über das eigene Smartphone nutzen. Via Whatsapp oder WeChat – je nach Standort des Hotels – kann mit dem Jumeirah-Team kommuniziert, den Zimmer- und Housekeeping-Service anfordert, Spa-Behandlungen gebucht, Dinner-Reservierungen vorgenommen, Getränke und Snacks an den Strand bestellt oder gleich der nächste Aufenthalt gebucht werden. Das Unternehmen sei ständig auf der Suche nach Innovationen und neuen, schnelleren Lösungen, mit denen die Gäste unkompliziert unterstützt werden sollen. Die Erwartungen der Hotelgäste mit dem Jumeirah E-Butler zu übertreffen, erhoffe sich das Unternehmen, erklärt José Silva, Chief Executive Officer der Jumeirah Group.

Pedro Deakin, President of Operations der Jumeirah Group, ergänzt: «Mit dem Jumeirah E-Butler können wir unsere Gäste einmal mehr begeistern, indem wir persönlichen Service und zielgerichtete Leistungen anbieten, was mit unserem hohen Anspruch an unsere Servicequalität einhergeht. Durch den verbesserten direkten Dialog bekommen wir ein besseres Verständnis für die persönlichen Vorlieben unserer Gäste und können unsere Angebote individuell auf jeden Gast zuschneiden. Der Jumeirah E-Butler ist ein zukunftsweisender Service, um mit unseren Gästen in einer zunehmend digitalen Welt in Kontakt zu treten. Die Gäste können sich jederzeit an uns wenden, wann und wo immer sie sind.»

Jumeirah Hotels & Resorts ist eine Luxus-Hotelkette, der im Moment 24 Hotels im Nahen Osten, Europa und Asien angehören. Zehn weitere Projekte sind im Bau.

(NWI)