Travel Tech

flextravel basket.jpg
Mit FlexTravel Basket können Flüge, Hotels und Zusatzleistungen einfach und flexibel zusammengestellt werden. Bild: Montage TUI/TN

TUI: Mehr Flexibilität mit FlexTravel Basket

Ab heute kann bei TUI der neue FlexTravek Basket eingesetzt werden. Die neue Warenkorbfunktion bietet den Agenten mehr Flexibilität und Vorteile als bisher.

TUI Suisse hat heute FlexTravel Basket live geschaltet: Die Warenkorbfunktion ermöglicht den Agenten über den Cets-Einstieg eine einfache und flexible Zusammenstellung von Flügen, Hotels und Zusatzleistungen. Zudem können dank FlexTravel Basket auch verschiedene Hotels, Leeraufenthalte und diverse Ausflüge innerhalb der gebuchten Flugstrecke problemlos gebucht werden.

FlexTravel Basket ersetzt FlexTravel Discount und präsentiert sich in einem neuen Look. Die Handhabung der neuen Warenkorbfunktion zeigt sich noch intuitiver und einfacher als bisher und bietet bei der Beratung der Kunden eine grössere Flexibilität. Reisebüropartner haben nun die Möglichkeit, Echtzeit-Verfügbarkeiten in einem gemeinsamen Dossier zu buchen. Zudem kommt FlexTravel Basket in mehreren Sprachen (Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch) daher und verfügt über Non-Refundable Rates. TUI ist der zweite Veranstalter auf dem Schweizer Markt mit dieser dynamischen Oberfläche.

(TN)