Tourismuswelt

Helvetic Mikro_Fotolia.jpg
Wenn Sie für Kunden Reisen mit verschiedenen Leistungen von unterschiedlichen Leistungsträgern zusammenstellen, sollten Sie diesen Artikel dringend lesen. Bild: Fotolia

Sponsored Helvetic Assistance lanciert eine Mikro-TO-Versicherung

Diese Versicherung wird mit der exklusiv in der Schweiz angebotenen Leistungsträger-Insolvenz für Arrangements bis 5000 Franken angeboten.

Lieber Reisebüro-Profi,

Kommt Dir das bekannt vor? Du stellst für einen Kunden eine Reise zusammen mit verschiedenen Leistungen von unterschiedlichen Reiseveranstaltern und verkaufst diese anschliessend als Pauschalreise mit Hinweis auf deine eigenen AVRB (Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen). Der Kunde muss aber annullieren - und Du hast einen riesigen Aufwand mit dem Dossier, da der Versicherer verschiedenste Dokumente und Nachweise verlangt, um die Rückerstattung zu berechnen.

Nicht so mit der der neuen «Micro-TO-Versicherung» der Helvetic Assistance.  Diese ist speziell entwickelt für selber zusammengestellte oder bei einem Reiseveranstalter eingekaufte Pauschalreisen. Exklusiv in der Schweiz wird diese einschliesslich der nützlichen Leistungsträger-Insolvenz bis 2000 Franken pro Person angeboten. Weiter sind die Annullierungskosten bis zur gewünschten Versicherungssumme sowie die Assistance unbegrenzt gedeckt. Das Produkt gilt weltweit für eine Reise von bis zu 92 Tagen.

Ein wichtiges Kriterium ist, dass im Schadenfall die Annullierungskosten bezahlt werden, welche gemäss AVRB des Reisebüros geschuldet sind. Es geht also bedeutend weiter als eine Rückerstattung der effektiven Kosten. Ebenso werden bei Schäden von bei Reiseveranstaltern gebuchten Reisen die Kosten gemäss deren AVRB inklusive der Bearbeitungsgebühren des Reisebüros übernommen. Und wie bei Helvetic Assistance üblich, sind sämtliche Gebühren, Flughafen- und andere Taxen mitversichert. Der Kunde meldet den Schaden ganz einfach im Online-Schadentool der Helvetic Assistance an, mit garantierter Bearbeitungszeit von maximal 2 Tagen.

Das Micro-TO-Produkt hat fünf verschiedene Versicherungssummen. Die Prämien berechnen sich nicht pro Kopf, sondern auf Basis des gesamten Arrangementpreises.

Versicherungssumme                          Prämie pro Arrangement

  • Bis CHF 1000                                 CHF    49.--
  • Bis CHF 2000                                 CHF    74.--
  • Bis CHF 3000                                 CHF    98.--
  • Bis CHF 4000                                 CHF  124.--
  • Bis CHF 5000                                 CHF  150.--

Die Provisionen sind dieselben wie bei allen anderen Produkten, also gemäss dem bestehenden Vermittlervertrag. Das Produkt kann ab sofort in CETS, Tour Online und über den Online-Link von Helvetic Assistance abgeschlossen werden.


Kompetenzpartner: Helvetic Assistance

Helvetic Assistance ist der neuen Benchmark bei den Reiseversicherungen in der Schweiz und zeichnet sich durch einfache Produkte mit bedürfnisorientierten Lösungen für die Schweizer Reisebranche aus. Die Produkte sind einfach buchbar in CETS, Tour Online oder einem massgeschneiderten Online-Link. Der Kunde profitiert von einer einfachen, schnellen Schadenbearbeitung innert 2 Tagen und wöchentlicher Auszahlung. Dank schlanken Prozessen kann Helvetic Assistance kostengünstig operieren, was sich positiv auf die Provisionen auswirkt.

Interessiert an den innovativen Versicherungsprodukten «made in Switzerland»? Melde Dich unter info@helvetic-assistance.ch, Tel. 044 563 62 61 oder über Facebook. Wir freuen uns, wenn wir dir mehr über uns erzählen dürfen. «Wir freuen uns, wenn wir dir mehr über uns erzählen dürfen», erklärt Andy Keller, Managing Director von Helvetic Assistance.

(TN)