Tourismuswelt

British_Airways_Royal_Hochzeit.jpg
Die heisse Phase hat begonnen: Auch British Airways rüstet sich für die königliche Hochzeit, welche am 19. Mai vonstatten gehen wird. Bild: Pinterest

Alle Harrys und Meghans: Ab in die First-Class-Lounge

Am Samstag wird Prinz Harry seine Meghan Markle heiraten. Für den Gross-Event hat sich British Airways sowohl für Crew-Mitglieder als auch für Fluggäste was ganz Besonderes überlegt.

Die Royal-Hochzeit steht vor der Tür: Am 19. Mai 2018 wird Prinz Harry seiner Verlobte Meghan Markle in der St. George’s Chapel auf Windsor Castle das Jawort geben. Bis zu 100‘000 Menschen werden am Samstag zum Gross-Event erwartet.  Zur Feier des Tages haben sich britischen Unternehmen etwas ganz besonderes überlegt – allen voran die Fluggesellschaft British Airways.

Wie der britische Carrier mitteilte, soll der Flug BA-93 am Tag der Royal-Hochzeit, welcher von London nach Toronto führt, von einer sogenannten All-Star-Crew bedient werden. An Bord werden sich ausschliesslich Besatzungs-Mitglieder befinden, die Meghan, Megan oder Harry heissen. Das Flugziel Toronto wurde dabei nicht willkürlich gewählt. Die dynamische Hauptstadt der kanadischen Provinz Ontario war die Heimat der ehemaligen Schauspielerin Meghan Markle, als sie mit Prinz Harry zusammenkam.

Die Aktion wird das Flugbegleiter-Team jedoch vor gewisse Herausforderungen stellen. Aufgeteilt in sieben Meghans und zwei Harrys, gestaltet sich die Kommunikation mit den Kolleginnen und Kollegen nicht ganz einfach: «Ich bin bereits das eine oder andere Mal mit einer weiteren Megan geflogen, aber noch nie mit sieben. Auf diesem Flug müssen wir uns wahrscheinlich mit den Nachnamen ansprechen», verrät Megan Horsley, Leiterin der Kundenbetreuung.

Nicht nur Crew-Mitglieder, sondern auch Fluggäste mit denselben Vornamen wie Prinz Harry und Meghan Markle können sich auf eine Überraschung freuen. Sie dürfen die First-Lounge von British Airways nutzen. Zusätzlich bekommen alle Passagiere der Airline Küchlein mit Zitronen- und Holunderblütengeschmack – ganz der Royal-Hochzeitstorte nachempfunden. «Wir wollten etwas mehr Glanz versprühen und unseren Gästen das Gefühl eines Prinzen oder einer Prinzessin geben – um diesen besonderen Tag gebührend zu feiern», freut sich Carolina Martinoli, Director of Brand and Customer Experience bei British Airways.

Auch am London Heathrow Airport werden am Samstag Kuchen verteilt, Fluggäste sind also gut versorgt. Passagiere, die zum Zeitpunkt der Trauung am Flughafen ankommen, werden mit einer Fanfare begrüsst. Als Unterhaltungs-Highlights zeigt BA die Serie «Suits», in der Meghan Markle spielte, und Dokumentationen über das Paar sowie Windsor Castle, wo die Hochzeit stattfindet.

(YEB)