Tourismuswelt

travelnews_header_in-eigener-sache_05.jpg

In eigener Sache Vielen Dank für Ihren Zuspruch

Von Jean-Claude Raemy

Die Zugriffszahlen auf den Content von Travelnews sind weiterhin hoch: Im Juni verzeichneten wir 663'400 Visits.

Travelnews legt Wert darauf, seinen Leserinnen und Lesern und insbesondere auch den Werbepartnern zertifizierte Zahlen zu unterbreiten, welche unsere publizistische Leistung glaubwürdig und präzis untermauern. Bislang wurden wir von Netmetrix zertifiziert, doch hat sich diese Firma neu aufgestellt und ist nun in die Nachfolgefirma Mediapulse übergegangen. Selbstverständlich lassen wir uns weiterhin - in diesem Fall nun ab sofort von Mediapulse - weiter zertifizieren.

Mediapulse veröffentlichte nun im Juli nach nur einem Jahr Entwicklungszeit mit den Traffic-Zahlen erste Daten der Online Content Messung. Diese Publikation umfasst alle Marktteilnehmer, welche zu diesem Zeitpunkt bereits die Mess-Technologie implementiert und ihre Angebote (Websites und Apps) entsprechend vertaggt haben (momentan über 40 Brands, darunter Travelnews). Einsicht in die Traffic-Daten ist kostenlos unter www.mediapulse.ch möglich.

Und was sehen wir da für den abgelaufenen Monat Juni? Travelnews hat 663'400 Visits verzeichnet, das sind 22'100 Visits pro Tag. Die reale Zahl dürfte sogar leicht höher liegen, da es am 3. Juni während 12 Stunden zu einem Datenausfall auf dem Amazon AWS Cloudfront Service kam. Travelnews unterstreicht somit einmal mehr eindrücklich, wie hoch der eigene Content nachgefragt wird und dass sich die monatlichen Zugriffswerte bei deutlich über einer halben Million eingependelt haben. Mit dem Juni-Wert lagen wir gar über jenen von Beobachter (online) oder Handelszeitung (online) und nur ganz knapp hinter Finanz & Wirtschaft (online), also renommierten Schweizer Medienbrands. Und: Der Monat Mai war laut unseren eigenen, jedoch aufgrund der Übergangsphase nicht offiziell zertifizierten Zahlen unser bisheriger Rekordmonat mit Visits klar über jenen des Juni. Aber wir gehören nicht zu jenen, welche mit nicht zertifizierten Zahlen prahlen, deshalb behalten wir diese Zahl für uns.

Wir bedanken uns sowohl bei unserer regelmässigen Leserschaft als auch bei den gelegentlichen Lesern herzlich und freuen uns, Sie bald wieder auf travelnews.ch begrüssen zu dürfen.