Tourismuswelt

Internationales_Impfbüchlein.jpg
Das Schweizer Covid-Zertifikat kann bereits in ausländische Apps wie beispielsweise jene von Deutschland und Österreich integriert werden - bei einer Kontrolle wäre es jedoch noch ungültig. Bild: Markus Winkler

Warum Sie das gelbe Impfbüchlein trotz Zertifikat mitführen sollten

Das Schweizer Covid-Zertifikat kann problemlos in die deutschen- und österreichischen Zertifikats-Apps integriert werden. Aber es gibt einen Haken.

Nanu, wie geht denn das? Obwohl die gegenseitige Anerkennung der Covid-Zertifikate zwischen der Schweiz und der Europäischen Union noch aussteht, kann unser Zertifikat bereits problemlos in die jeweiligen Smartphone-Applikationen von der Corona-Warn-App Deutschland und des Grünen Passes von Österreich integriert werden, berichtet die Zeitung «20 Minuten». Geimpfte laden die Apps herunter und scannen anschliessend den QR-Code ihres Schweizer Zertifikats - und schon ist dieses digital ersichtlich.

Deswegen seien die Applikationen der EU aber nicht etwa fälschungsanfällig: «Das Schweizer Covid-Zertifikat entspricht dem technischen Standard der EU. Es lässt sich daher auch in einer deutschen App anzeigen», sagt Grégoire Gogniat, Mediensprecher des Bundesamts für Gesundheit (BAG) gegenüber der Zeitung. Auch in der österreichischen App können Schweizer Reisende ihren QR-Code integrieren. Und das sei auch rechtens, zitiert die Zeitung einen Mediensprecher des österreichischen Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutzes.

Aber es gibt einen Haken: Der QR-Code kann zwar problemlos auf den Apps angezeigt werden, bei einer Kontrolle wird dieser von den Behörden aber nicht akzeptiert, wie ein österreichischer Bundesminister erklärt. Es wird deshalb bis auf weiteres empfohlen, die Nachweise auch in Papierform, zum Beispiel mit dem internationalen Impfpass, mitzuführen. Auch das Bundesamt für Gesundheit bestätigt diesen Umstand. Erst wenn die gegenseitige Anerkennung erfolgt und die zur Validierung benötigten Schlüssel ausgetauscht sind, funktioniert das Schweizer Zertifikat auch in anderen Ländern. Diese gegenseitige Akzeptanz wird noch diese Woche erwartet. Und noch etwas: Das Zertifikat ist immer nur in Kombination mit einem Ausweis gültig.

(NWI)