Tourismuswelt

Eisstockschiessen.jpg
Eisstockschiessen sorgt für Spass und Spannung an grauen Wintertagen. Bild: www.eisstockschiessen.ch

Die neue Trend-Sportart in St. Gallen

In der Ostschweiz haben Wintersport-Fans die Möglichkeit, ihr Können auf dem Eis beim Eisstockschiessen zu beweisen. Wer kommt der Daube am nächsten?

Ganz egal ob mit Freunden, Mitstudierenden, der Familie oder den Arbeitsgspändli: Eisstockschiessen eignet sich für jedermann. Ziel ist es, die Eisstöcke möglichst nahe an die sogenannte «Daube» zu schiessen – ähnlich wie beim Boccia.

Körperlich setzt das Spiel keine spezielle körperliche Anforderungen voraus – weder eine extreme Ausdauer noch Vorkenntnisse. Mit ein wenig Geduld, Geschicklichkeit und Taktik wird man im Nu zum Könner. Das Spiel findet unter freiem Himmel im Herzen von St. Gallen statt. Entsprechende Kleidung nicht vergessen!

Die zwei Bahnen müssen im Vorfeld online oder telefonisch mindestens zwei Tage im Voraus reserviert werden. Zu Aufwärmen kann selbstgemachter Glühwein vorbestellt werden.

(NWI)