Tourismuswelt

events11.jpg
Das Stöösler Badewannen-Rennen sorgt für Gaudi bei Fahrern und Zuschauern. Bild: stoos-muotatal.ch

So schräg ist der Schweizer Winter

Nichts gegen eine Fahrt im Pulverschnee oder eine Runde auf der Langlauf-Loipe. Doch der Schweizer Winter wartet noch mit ganz anderen Aktivitäten auf.

Haben Sie schon vom Hotschrennen gehört? Jeweils am Neujahrstag erfolgt in Klosters dieses Glücksschwein-Rennen. Wer wird Nachfolger von «Spurty», der Vorjahressiegerin? Das Wettbüro steht bereit, das Rennen wird sogar auf Grossleinwand übertragen.

Auch eine Schneefussball-Weltmeisterschaft gibt es – und zwar findet die in Arosa statt am 17. Januar 2020. Die Ausrutschgefahr ist gross, der Promifaktor ebenso. Alles zur Schneefussball-WM hier.

In Gstaad findet Schneesport in diesem Winter auch auf dem Rad statt. Das Dreitages-Rennen nennt sich Snow Bike Festival und erfolgt vom 17. bis 29. Januar 2020. Nichts für Warmduscher, die Gesamtlänge beträgt 120 Kilometer.

Die verrückteste Volksabfahrt der Schweiz nennt sich Häxuaabfahrt, für alle Nicht-Walliser: Hexenabfahrt. Wenn die Skifahrer ihre modernen Thermoklamotten gegen schrille Kostüme tauschen und die Sonnenbrille einer furchterregenden Maske weichen muss, dann ist es wieder soweit. Vom 11. bis 18. Januar in Belalp.

Ebenfalls am 18. Januar 2020 erfolgt das Stöösler Badewannen-Rennen. Rasant geht es in den bereitgestellten Badewannen die Piste runter bis zum Gasthaus Balmberg.

Am 15. Februar kommts auf dem Daubensee in Leukerbad zum grossen Schneehornussen. Bild: leukerbad.ch

Natürlich gibts auch Schnee-Golf. Wo das? In Crans-Montana, bestens bekannt von der Golf-Tour. Die Wintergolf Challenge erfolgt am 1. und 2. Februar. Wir gehen davon aus, dass nicht mit weissen Golfbällen gespielt wird.

Wer's rustikaler mag, für den gibt's auch Schneehornussen und zwar in Leukerbad. Das 5. Alpine Schneehornussen erfolgt in der weiten Ebene. Als Spielfeld dient der Daubensee auf 2200 Metern über Meer.

Auch das gibt's: die Schweizer Meisterschaft im Snowcross. Les Mosses-La Lécherette heisst erneut die Schweizer Meisterschaft im Skibob willkommen. Ein über mehrere Läufe gehendes Rennen. Geheizte Kantine, populäre Rennen für Jedermann, der einen Skibob besitzt.

Da möchten auch die Pistenbully-Fahrer nicht zurückstehen. In Melchsee-Frutt gibt's eine Schweizermeisterschaft der Pistenfahrzeugfahrer. Die erfolgt am 27. März 2020.

Die grösste Schatzsuche der Schweiz findet am 28. März 2020 in Grindelwald statt. Truhen voller Gold und Diamanten, unermesslicher Reichtum, Ruhm und Ehre – wer hat nicht schon einmal davon geträumt, einen Schatz zu finden? Jedes Jahr am letzten Wochenende der Wintersaison wird der Traum Wirklichkeit und die Bergstation First zum Eldorado für Schatzjäger.

(GWA)