Tourismuswelt

Hockey2.jpg
Tickets und Hotels für die kommende Eishockey-WM können über Switzerland Travel Centre gebucht werden. Bilder: HO

STC ist Buchungsplattform für Eishockey-WM

Switzerland Travel Centre ist offizieller Partner der 2020 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft und Anlaufstelle für Tickets- und Hotel-Angebote.

In Zürich und Lausanne erfolgt vom 8. bis 24. Mai 2020 die nächste Eishockey-Weltmeisterschaft. Switzerland Travel Centre wird für diesen internationalen Grossanlass zum offiziellen Partner im Bereich Unterkunft. Erwartet werden 380'000 Besucher, von denen rund 40% aus dem Ausland stammen. Speziell kreierte Packages ermöglichen den Ticketkauf samt Hotelbuchung. Den Swiss Coupon Pass mit Leistungen und Attraktionen entlang der «Grand Tour of Switzerland» gibt es für Schweiz-Entdecker gratis dazu.

Switzerland Travel Centre und das Organisationskomitee der kommenden 2020 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft lancieren zusammen eine attraktive Buchungsplattform für Eishockeyfans. Gäste aus der ganzen Welt gelangen dadurch auf eine möglichst einfache und bequeme Art zu Tickets samt Übernachtungsmöglichkeit für den Sportanlass. Rund 40% der erwarteten Gäste sind aus dem Ausland und bleiben erfahrungsgemäss zwei bis vier Nächte in der Schweiz.

Aber auch Einheimische werden während der IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft vermehrt in der Schweiz Übernachtungen buchen. Über den Aktionsbutton «Ticket & Unterkunft» gelangen Interessierte von der offiziellen Website der IIHF direkt zur Buchungsplattform von Switzerland Travel Centre. Gäste wählen bei der Buchung via Switzerland Travel Centre entweder zwischen Tagestickets, dem Vorrunden-Package (alle Spiele der Vorrunde), dem Finalrunden-Package (alle Spiele der Finalrunden) oder dem Arena-Package (alle Spiele an einem Veranstaltungsort) aus.

Über das Eishockey-Erlebnis hinaus

Beim Kauf eines Packages, welches in diversen Variationen zusammengestellt werden kann, erhält jeder Gast kostenlos einen Swiss Coupon Pass dazu. Mit hundert 2 für 1 Angeboten aus Gastronomie, Freizeit und öffentlichem Verkehr kann das Gastgeberland auch ausserhalb der Eishockey-Arena vergünstigt erkundet werden. «Wir wollen den erwarteten 380'000 Besuchern während der 2020 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft die Möglichkeit geben, beim Kauf des Tickets, gleich noch Reiseangebote zu buchen, um die Schweiz über das Eishockey-Erlebnis hinaus zu entdecken», erklärt Michael Maeder, CEO von Switzerland Travel Centre.

Zusätzlich können alle Fans, die über ein Ticket verfügen, die öffentlichen Verkehrsmittel im Stadtgebiet von Zürich beziehungsweise Lausanne am jeweiligen Spieltag gratis nutzen. Die Mehrkosten für diese lokalen öV-Tickets werden vollumfänglich vom WM-OK übernommen und nicht auf den Ticketpreis aufgeschlagen. Das Zürcher Hallenstadion und die brandneue Lausanne-Arena sind die beiden Austragungsorte der 2020 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft, Schweiz. 11'200 beziehungsweise 9'200 Zuschauer finden in den zwei Arenen Platz.

(TN)