Tourismuswelt

phocuswright.jpg
Bei der Phocuswright in Amsterdam wird über Travel Tech Trends diskutiert - natürlich ist Travelnews wieder dabei. Bild: GWA

Diese Woche Die Reisewelt präsentiert sich von Amsterdam bis Wiesbaden

GTM, Phocuswright, ITB Asia, dazu diverse Halbjahresergebnis-Präsentationen, Prämierungen und Events - die aktuelle Tourismuswoche hat ganz schön was zu bieten.

Montag, 13. Mai

  • Am Montag und Dienstag findet in Wiesbaden der 45. Germany Travel Mart statt. 500 internationale Reiseeinkäufer werden erwartet. Weitere Infos.
  • Die Luxusreise-Spezialisten von Abercrombie & Kent laden gemeinsam mit den Sanctuary Retreats im Rahmen ihrer «European Roadshow 2019» in die Zürcher Hiltl Pflanzbar. Zu hören gibt es dort das Neuste aus der Angebotspalette in 8 Weltregionen sowie natürlich von den Sanctuary Retreats.
  • Inspiration am Morgen? Von Montag (13. Mai) bis Donnerstag (16. Mai) wird täglich von 08.00-08.45 Uhr auf ARTE die Sendung «Ein Jahr in Kanadas Wildnis» gezeigt.
  • Ihr Lieblings-Reiseportal Travelnews führt heute die eigene Generalversammlung durch und wird die Weichen für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft stellen. We'll keep you posted.

Dienstag, 14. Mai:

  • In der Amsterdamer Event-Lokalität Beurs van Berlage geht von Dienstag bis Donnerstag die Travel-Tech-Konferenz Phocuswright Europe über die Bühne.

Mittwoch, 15. Mai:

  • Costa Kreuzfahrten lädt von Mittwoch bis Sonntag zur alljährlichen «Protagonisti del Mare» - auf einer Kreuzfahrt mit der Costa Favolosa von Savona via Maseille und Barcelona bis Genua werden die besten Vertriebspartner der Reederei ausgezeichnet. Der Event erfolgt auf Einladung.
  • Ab dem 15. und bis zum 17. Mai steigt in Shanghai die ITB China. Der B2B-Event ist ausschliesslich auf den chinesischen Reisemarkt fokussiert. 850 chinesische Einkäufer treffen hier auf Anbieter aus aller Welt.
  • Die TUI Group veröffentlicht ihre Halbjahreszahlen. Nach dem schwierigen ersten Quartal, nach welcher die Prognose für das laufende Jahr bereits gesenkt wurde, darf man gespannt sein.
  • Am 15. Mai beginnt offiziell die Pazifische Hurrikan-Saison. Mit hoffentlich wenigen Ereignissen für die lokalen Bevölkerungen und das Tourismusgeschäft.
  • Im Zürcher Widder Hotel steigt ab 17.00 Uhr die 134. Generalversammlung von Zürich Tourismus, unter Leitung von Guglielmo Brentel (Präsident) und Martin Sturzenegger (Direktor). Den dazu gehörenden Jahresbericht gibt es unter diesem Link.

Donnerstag, 16. Mai:

  • Food Zurich startet heute: bis am 26. Mai erfolgt zum 4. Mal das Zürcher Foodfestival. Neu steht das Festivalzentrum in der Europaallee und macht den Europaplatz zum Schauplatz von Battles, Jams mit Freunden, Kursen und Dinnern.
  • Ab 18.30 Uhr steigt am Flughafen Zürich der «FTI Airline Marketplace 2019». 23 Airlines, über 60 Agenten und zahlreiche Branchenexperten treffen sich dort zum Austausch. Hier der Bericht aus dem Vorjahr.
  • Die Thomas Cook Group präsentiert ihre Halbjahreszahlen. Interessant wird vor allem sein, wie sich der Schweizer CEO Peter Fankhauser die angekündigte Stärkung des Hotelportfolios vorstellt und was mit der Konzern-Airline Condor passiert, an welcher Lufthansa offiziell Interesse gezeigt hat.

Freitag, 17. Mai:

  • Die Reisebranche gehört zu den tolerantesten Berufssparten der Welt. Dies soll angesichts des an diesem Tag stattfindenden «Internationaler Tag gegen Homophobie und Transphobie» einfach mal wieder gesagt sein.

(TN)