Ferien in der Schweiz

ST05_0.jpg
Für Führungen und eine Degustation stehen die Produzenten der Region Lugano gerne zur Verfügung. Bilder: ST

Für Weinliebhaber und Freunde der Uhrmacherkunst

Das sind unsere drei Tipps für das kommende Wochenende – sie führen in die Tessiner Rebberge und in eine Genfer Werkstatt.

Jeden Donnerstag erfahren Sie von der Travelnews-Redaktion drei top Ausflugstipps fürs anstehende Wochenende. In der ganzen Schweiz wird es am Wochenende sonnig, wenn sich auch da und dort der Nebel hartnäckig hält. Im Tessin wird es sogar 18 Grad warm. Wir schlagen diese Erlebnisse vor:

Weinkellerbesuche und Bierverkostungen in der Region Lugano

Wählen Sie die für Ihren Gaumen angenehmste Degustation bei einem der Produzenten der Region Luganese und lassen Sie sich von den verschiedenen kulinarischen und weinbezogenen Veranstaltungen inspirieren, die im Laufe des Jahres angeboten werden. Zur Organisation von Führungen bzw. Degustation direkt auf ihrem Hof stehen Ihnen die Produzenten der Region Lugano gerne zur Verfügung; dabei haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Produzenten kennen zu lernen und die Einzigartigkeit ihrer Etiketten sowie unserer lokalen Produkte zu verkosten. Das erfahrene Personal wird Sie auf einer unvergesslichen Reise begleiten, auf der Sie überraschende Aromen und köstliche Emotionen entdecken können. Weitere Infos.

Gotthard Panorama Express: 2 Tage / 1 Nacht ab 270 Franken

Ab Luzern gleiten Sie vorbei an Rütliwiese, Schillerstein, Tellska­pelle und weiteren geschichtsträchtigen Orten der Urschweiz. Ab Flüelen geht es über die historische Gotthard Strecke bis nach Lugano, wo Sie das südliche Flair und «la Dolce Vita» erwartet. Weitere Infos und Buchung.

Im Tessin locken zahlreiche Weinkellereien zu interessanten Entdeckungen.

Einsteigerkurs in die Uhrmacherkunst, Genf

In der Uhrmacherwerkstatt Initium tauchen Besucher in die faszinierende Welt der mechanischen Uhren ein. Mit Schraubenzieher und Pinzette können Uhrenliebhaber selbst Hand anlegen und mit viel Fingerspitzengefühl ein Uhrwerk zusammensetzen. Genf ist die internationale Hauptstadt der Luxus-Uhrmacherkunst. Wo, wenn nicht hier, können Besucher die Uhrmacherkunst besser kennen lernen? Die Werkstatt Initium bietet verschiedene Einführungskurse an und schafft so ein einzigartiges Erlebnis, das in Erinnerung bleibt. Unter fachkundiger Anleitung begabter Uhrmacher erlernen Besucher die unterschiedlichen Arbeitsschritte der Uhrenherstellung. Dazu gehören auch Feinarbeiten wie Gravieren oder Anglieren. Weitere Infos.

Mit Schraubenzieher und Pinzette können Uhrenliebhaber in der Uhrmacherwerkstatt Initium selbst Hand anlegen.

Unterkünfte: Auf den Spuren des Weinbaus

Von der Rebe übers Fass zum Weinkeller. Schlafen an Orten, wo Trauben wachsen, Wein gärt oder die Flaschen gelagert werden. Bei diesen Unterkünften liegt der Fokus auf der Produktion und Weiterverarbeitung von Wein. Ein Highlight für jeden Weinliebhaber! Zur Übersicht.

Wollten Sie schon immer mal in einem Weinhotel übernachten? Jetzt wäre die Zeit dazu.

Die Präsentation unserer top 3 Ausflugstipps erfolgt in Zusammenarbeit mit Schweiz Tourismus. Suchen Sie weitere Reisevorschläge und Ausflugstipps im Reiseland Schweiz? Mehr auf Myswitzerland.com.


Mit Switzerland Travel Centre einfach und bequem zu Ihrem Schweiz Erlebnis: Über 2'000 Schweizer Hotels, erlebnisreiche Bahnangebote, individuelle Rund- und Aktivreisen sowie Städte und Kultur Erlebnisse. Mehr auf switzerlandtravelcentre.com.

(GWA)