Ferien in der Schweiz

castello1.jpg
Das Castelgrande in Bellinzona gehört seit dem Jahr 2000 zum UNESCO-Welterbe. Bilder: Swiss-Image

Auf den Gletscher, zwischen alte Mauern

Das sind unsere drei Tipps für das kommende Wochenende. Entdecken Sie die Burgen von Bellinzona, lassen Sie sich über den Aletschgletscher führen oder übernachten Sie in einem Schlosshotel.

Jeden Donnerstag erfahren Sie von der Travelnews-Redaktion drei top Ausflugstipps fürs anstehende Wochenende passend zu den aktuellen Wetterprognosen. Am Wochenende wird es in der Deutschschweiz mehrheitlich schön bei 25 Grad, im Tessin kanns zwischendurch auch mal regnen. Wir schlagen diese Entdeckungen vor:

Burgen von Bellinzona

Die drei Burgen von Bellinzona gehören zu den Hauptattraktionen im Tessin, sind einzigartig im Alpenraum und seit 2000 UNESCO-Weltkulturerbe. Mit ihren Burgen, Mauern, Türmen, Zinnen und Toren löst diese imposante Befestigungsanlage beim Betrachter Erstaunen aus. Die mittelalterlichen Burgen Castelgrande, Castello Montebello und Castello Sasso Corbaro bildeten in früheren Zeiten den Schutz und sind heute die Zierde der Stadt. Der kleine Touristenzug Artù fährt in der Altstadt los und bringt die Gäste bequem zu den Burgen von Montebello und Sasso Corbaro. Bei den wichtisten historischen Monumenten und Sehenswürdigkeiten können die Gäste aus- und wieder einsteigen. Weitere Infos.

Hotel Specials im Tessin: Die Sommerferien mit zahlreichen Gästen aus der Deutschschweiz sind vorbei. Aktuell verblüfft der Kanton Tessin mit attraktiven Hotelpreisen. Auf dem Portal von Switzerland Travel Centre lassen sich derzeit eine grosse Vielfalt an Hotel-Specials im Tessin finden – alle Häuser bieten eine Reduktion von 20 Prozent an. In Bellinzona etwa bietet das Hotel Unione*** das Doppelzimmer samt Frühstückbuffet für 156 Franken pro Nacht an. Alle Tessiner Hotel-Specials.

Mauern, Türme, Zinnen, Tore: beeindruckendes Castelgrande in Bellinzona.

Geführte Gletschertouren im UNESCO-Welterbe

Mit einem Bergführer den Grossen Aletschgletscher zu erkunden, ist ein unvergessliches Erlebnis. Je nach Wahl sind Gäste ein oder zwei Tage lange mit einem erfahrenen Bergführer und stets gut gesichert auf dem Aletschgletscher unterwegs: dem grössten Eisstrom der Alpen! Dabei erfahren Gäste viel Wissenswertes über das UNESCO-Welterbe der Schweiz. Je nach persönlichen Interessen und Fähigkeiten stehen verschiedene Touren zur Auswahl, die fast täglich stattfinden. Weitere Infos.

Wer trittsicher ist und sich einem Bergführer anschliesst, kann den Aletschgletscher hautnah erleben.

Für eine unvergessliche Nacht ins Schloss

Diese Hotels, Hostels und BnBs bieten ihren Gästen ein unvergessliches Erlebnis. In den Räumlichkeiten dieser Burgen und Schlösser residiert man wie ein Ritter oder eine Prinzessin. Etwa im Schloss Wartegg auf dem Rorschacherberg: der sorgfältig renovierte, historische Bau mit heller Atmosphäre ist 450 Jahre alt. Oder das Schlosshotel Chastè in Tarasp: das traditionsreiche 4-Sterne-Schlosshotel mit seinen 18 wunderschön eingerichteten Zimmern und Suiten ist renommiert für seine ehrliche Gastfreundschaft und das authentische Alpenflair. Oder planen Sie einen Ausflug an den Lac Léman? Das B&B Résidence Castel les Chênes in Montreux ist ein herrschaftliches Haus mit Panoramablick, Sporteinrichtungen und vielen lohnenden Ausflugszielen in der Umgebung. Weitere Infos.

Schloss Wartegg: ein liebevoll restauriertes historisches Gebäude aus dem Jahr 1557 mit luftiger Atmosphäre.

Die Präsentation unserer top 3 Ausflugstipps erfolgt in Zusammenarbeit mit Schweiz Tourismus. Suchen Sie weitere Reisevorschläge und Ausflugstipps im Reiseland Schweiz? Mehr auf Myswitzerland.com.


Mit Switzerland Travel Centre einfach und bequem zu Ihrem Schweiz Erlebnis: Über 2'000 Schweizer Hotels, erlebnisreiche Bahnangebote, individuelle Rund- und Aktivreisen sowie Städte und Kultur Erlebnisse. Mehr auf switzerlandtravelcentre.com.

(GWA)