Ferien in der Schweiz

JH-Leissigen2.jpg
Mit dem Hostel-Pass gehts schon für 35 Franken in eine der 42 Schweizer Jugendherbergen – die im Fischerdörfchen Leissigen BE liegt direkt am Thunersee. Bild: SJH

Ein Bett für 35 Franken

Die Schweizer Jugendherbergen lancieren für diesen Sommer den Hostel Pass. Damit können Weltenbummler und Einheimische die Schweiz preiswert kennenlernen.

Die Schweizer Jugendherbergen haben pünktlich zum Start der Sommersaison ein neues Angebot parat: Der Hostel Pass bietet den Gästen Übernachtungen zum garantierten Fixpreis von 35 Franken, unabhängig vom Reisedatum, der Aufenthaltsdauer, dem Standort oder der Klassifizierung der Jugendherberge. Die Übernachtungsgutscheine gibt es für drei, fünf oder sieben Nächte und sie können bis Ende Oktober 2020 in 42 Jugendherbergen im Netzwerk der SJH eingelöst werden. «Der Sommer 2020 wird ganz klar ein Schweiz-Sommer. Mit diesem neuen Angebot haben sowohl Stammgäste als auch ‹Newcomer› die Möglichkeit, die Vielseitigkeit der einzelnen Jugendherbergen sowie die verschiedenen Regionen des Landes auf unkomplizierte und kostengünstige Art und Weise kennenzulernen», sagt Janine Bunte, CEO Schweizer Jugendherbergen.

Die Voucher können entweder für eine Jugendherberge eingelöst oder mehrere Unterkünfte miteinander kombiniert werden. Ganz egal ob ein abenteuerlicher Trip in die Berge oder in die Stadt - beides ist auf derselben Reise möglich.

Der Hostel Pass kann online erworben werden. Für Mitglieder beträgt der Fixpreis pro Nacht im Mehrbettzimmer 35 Franken pro Person inklusive Frühstück. Die Kurtaxen und Zusatzleistungen sind nicht inbegriffen. Der Gutschein für den Hostel Pass für drei, fünf oder sieben Nächte kann direkt in der Jugendherberge per Telefon und E-Mail oder über das Booking Center unter +41 44 360 14 14 bzw. contact@youthhostel.ch eingelöst werden. Beim Check-In in der Jugendherberge muss der Voucher vorgezeigt werden. Weitere Informationen zum neuen Hostel Pass der Schweizer Jugendherbergen gibt es hier.

(NWI)