Sommerausflüge in der Schweiz

zermatt.jpg
Im Kulmhotel Gornergrat in Zermatt lässt es sich auf 3100 Metern hervorragend nächtigen. Bild: Kulmhotel Gornergrat.

Sechs spektakuläre Schweizer Gipfel-Hotels

Schlafen in absoluter Ruhe hoch oben über den Tälern mit eindrücklicher Aussicht: In der Schweiz gar kein Problem.

Berggasthaus Alter Säntis, Urnäsch

Schlafen Sie tief und fest im Berggasthaus Alter Säntis an der frischen Alpenluft, hoch über Tälern und umliegenden Bergen. Im Matratzenlager finden 70 Personen in Räumen für fünf bis 29 Personen ihren Schlaf. Im Altbau warten Nostalgie-Doppelzimmer, im Neubau Doppelzimmer mit Lavabo und Doppelzimmer mit Dusche/WC. Was sie alle gemeinsam haben: Eine tolle Aussicht. Vom höchsten Punkt des Säntis auf 2502 m.ü.M., gleich hinter dem Berggasthaus Alter Säntis, präsentieren sich bei guter Fernsicht rund 2'000 Bergspitzen in sechs ­Ländern. 

Romantik Hotel Muottas Muragl (Swiss Lodge), Samedan

Am spektakulärsten Aussichtspunkt des Engadins auf fast 2500 Meter gelegenes, komplett renoviertes Romantik Hotel mit 16 Zimmern. Man erreicht es nach einer 10-minütigen Fahrt mit der Standseilbahn Muottas Muragl. Grosse Aussichtsterrasse mit Blick auf die Seenplatte. Ein Selbstbedienungs- und ein À-la-carte-Restaurant. Erstes Plusenergie-Hotel der Alpen, das dank innovativem Energiekonzept mehr Energie produziert, als es benötigt.

Hotel Pilatus-Kulm, Kriens

Frische Bergluft, die Sterne zum Greifen nah, Weitsicht bis zum Horizont: Das historische, denkmalgeschützte Berghotel hoch oben auf dem Pilatus ist allein schon wegen der Lage eine Reise wert. Zudem begeistern die 27 Zimmer und drei Suiten im kreativen, alpinen Design. Für kulinarischen Hochgenuss sorgen diverse Restaurants und Bars.

Kulmhotel Gornergrat, Zermatt

Die Sterne sind zum Greifen nah: Das gehobene Berg-Hotel auf 3100 Metern liegt einsam inmitten grandioser Gipfel. 22 geschmackvolle Zimmer im modernen alpinen Stil bieten Blick auf die Viertausender wie das Matterhorn oder den Montblanc. Exklusiv ist die luxuriöse Turmsuite mit Rundfenstern. Zum Hotel gehört ein grosser Shopping-Bereich sowie ein Stellarium. Das Kulmhotel Gornergrat ist mit der Gornergrat-Bahn von Zermatt in 33 Minuten zu erreichen. 

Berghaus Rothorn Kulm, Brienz

Gibt es etwas Schöneres, als sich nach der erlebnisreichen Dampffahrt auch kulinarisch verwöhnen zu lassen? Nur ein paar Schritte neben der Bergstation findet sich das Berghaus Rothorn Kulm mit eigenem Bergrestaurant auf 2266 m ü. M. Von hier aus überblickt man die Gipfel des Berner Oberlands. Übernachtungsgäste stehen heimelige Zimmer mit einem unvergesslichen Ausblick nach Norden oder Süden zur Verfügung. Die Zimmer haben alle Kalt- und Warmwasser, Etagenduschen und Toiletten. 

Berghaus Diavolezza, Pontresina

Wenn die letzte Bahn Richtung Tal fährt, kehrt im Berghaus Diavolezza auf 3'000 Meter über Meer Ruhe ein. Wer jetzt noch wie versteinert hinter der Glasfront des Bergrestaurants sitzt, lässt sich von der Abendstimmung und den einzigartigen Lichtspielen verzaubern. Zur Auswahl stehen Doppelzimmer wie auch Mehrbettzimmer. 

(TN)